Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mittlere Wanderungen Die Pleisenspitze

Titelbild: Die Pleisenspitze   Artikel verfasst von:

Pleisenspitze (mittel, 1600hm, 8h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Pleisenspitze (2569m) ist der westlichste Gipfel im Karwendelhauptkamm und für ihre tolle Aussicht bekannt. Sieht man von der großen Höhendifferenz ab, ist sie recht einfach von Scharnitz zu erreichen. Gemütliche Wanderer nächtigen auf der sehr empfehlenswerten Pleisenhütte, die ca. auf halber Strecke liegt. Bis zu dieser verläuft der Weg auf einfachem Forstweg, ab dieser auf mäßig steilem Steig, der nur am Gipfel etwas Trittsicherheit erfordert. Wer die Pleisenspitze an einem Tag besteigen möchte, sollte genügend Kondition mitbringen. Egal ob an einem oder zwei Tagen, die Auffahrt zur Pleisenspitze ist auch gut mit dem Mountainbike möglich und erleichtert die Abfahrt zurück nach Scharnitz sehr. Insgesamt eine super Tour im Karwendel!

Zusammenfassung Pleisenspitze

  • Art: Mittelschwere Bergwanderung
  • Höhenmeter: 1600hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 4:30h, Abstieg ca. 3:30h
  • Kondition: hohe Anforderungen; nur ausdauernden Sportlern zu empfehlen
  • Technik: mäßig steile Pfade, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Pleisenspitze

  • Adresse fürs Navi: Hinterautalstraße 422, A-6108 Scharnitz (6€ pro Tag Stand 09/2014)
  • Routenplaner: Anfahrt Pleisenspitze
  • Im Detail: A95 bis Garmisch-Partenkirchen – durch Garmisch nach Mittenwald – Scharnitz, in Scharnitz vor der Kirche links beschildert zu „Parkplatz Karwendeltäler“ abbiegen und auf großem Parkplatz parken (stolze 6€ Stand 09/2014)

Wegpunkte

Scharnitz (980m) – Pleisenhütte (1757m, 2h) – Pleisenspitze (2569m, 4:30h)

Aufstieg Pleisenspitze

Wir folgen vom Parkplatz der breiten Teerstrasse taleinwärts. Nach einiger Zeit erreichen wir einen beschilderten Abzweig („Pleisenhütte“) nach links. Wir folgen diesem und dem Forstweg jetzt immer bergauf. Zunächst noch mäßig, später etwas steiler werdend bis zur Pleisenhütte, die wir nach ca. 2:30h erreichen.

Wir queren die Terrasse der Pleisenhütte und folgen dem breiten Weg in den Bergwald hinein und folgen diesem. Nach ca. 15 Minuten folgen wir bei einem Abzweig nach links Richtung Pleisenspitze (rechts geht es zum Karwendelhaus). Der Weg verläuft zwischen Latschen hindurch und wird zunehmend steiler ins Voderkar. Langsam baut sich auch die Pleisenspitze vor uns auf. Wir folgen dem gut markierten Weg in vielen Serpentinen steil in östlicher Richtung zum Rücken der Pleisenspitze hinauf und dann recht geradlinig bis zum früh sichtbaren Gipfelkreuz.

Auf dem gemütlichen Gipfel genießen wir die tolle Aussicht auf alle Gipfel des Karwendels: z.B. Mittenwalder Höhenweg mit Westl. Karwendelspitze, daneben Wörner, im Süden der Hohe Gleirsch, Erlspitze & Solstein und unzählige mehr.

Abstieg Pleisenspitze

Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Pleisenhütte, ganzjährig, kein Ruhetag, im Winter nur Wochenende (nach Weihnachten – 6.01. täglich), Tel: 0043/664/9158792
  • Im Winter bei viel Schnee auch als Skitour geeignet, Tourenbeschreibung Pleisenspitze Skitour >

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,99 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Bilder Pleisenspitze

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Pleisenspitze (mittel, 1600hm, 8h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Tolle, lange Wanderung im westlichen Karwendel mit super Aussicht und Hütteneinkehr. Leider keine Rundtour.

4


Tags: , , , , ,



4 Kommentare zu Pleisenspitze (mittel, 1600hm, 8h)

  1. Ulli sagt:

    Lasst Euch nicht von dem Radl-Verbotsschild am Abzweig rauf zur Pleisenhütte verwirren. Laut Hüttenwirt Siggi geht es da nur um eine versicherungsrechtliche Absicherung. Ich hatte aus Sorge vor einer Strafzahlung mein Radl vorsichtshalber 150 m vor der Hütte versteckt, aber die Wirtsleute sind sehr radlerfreundlich. Oben steht sogar eine Standpumpe, falls die Luft ausgeht (im Reifen 😉).

  2. Toni Huber sagt:

    Servus zusammen, möchte euch auf einen kleinen Tippfehler hinweisen. Es müsste heißen und dann queren wir die Terrasse der Pleisenhütte.

Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche