Schöne Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Wanderungen Zillertal | Bergtour-Online.de

Wanderungen im Zillertal

Das Zillertal ist wohl eine der bekanntesten Ecken in Tirol und hat für Bergsportler einiges zu bieten. Die touristische Beliebtheit lässt sich mit rund 7,2 Mio. Übernachtungen im Jahr belegen, wobei der Großteil der Gäste im Winter (4,5 Mio.) anreist (Stand 2013). Der Namen des Tals stammt von dem Fluss Ziller, der das Tal von Süd nach Nord durchläuft und schließlich in den Inn mündet. Das langgestreckte Tal unterteilt sich in vier maßgebliche Ferienregionen: Fügen – Kaltenbach und Zell – Gerlos sowie die Hochgebirgsregionen Tux – Finkenberg und Mayrhofen – Hippach. Im Sommer bietet das Zillertal für jeden Geschmack sowie jede Könnens- und Altersstufe etwas an: von gemütlichen Spaziergängen im Tal oder einfachen Hüttenwanderungen bis zur alpinen Bergtour.

Im südlichen Zillertal am Alpenhauptkamm liegt der Naturpark Zillertaler Alpen, der sich über eine Fläche von 379 km² erstreckt. Der der höchste Punkt ist die Spitze des Hochfeiler (3509m). Im Naturpark befinden sich etwa 80 Gletscher, die eine Fläche von ca. 40 km² bedecken und oftmals den Zugang zu hochalpinen Gipfelzielen erleichtern.

Ein besonderes Highlight im Zillertal sind Mehrtageswanderungen von Hütte zu Hütte.Die einheimischen Hüttenwirte bewirten die Gäste gerne meist mit original Zillertaler Spezialitäten. Tipp für Familien und Erholungssuchende: Im Sommer bringen 12 Bergbahnen die Wanderer bequem zum Startpunkt vieler wunderschöner Bergtouren und erleichtern so z.B. Familien den Zugang in die Berge. Übrigens: mit der Zillertal Activcard ist täglich eine Berg- und Talfahrt mit den Zillertaler Bergbahnen gratis!

Leichte Wanderungen sind beispielsweise der Holzweg am Zellberg oder Moorlehrpfad bei Finkenberg. Als mittelschwere Wanderungen ist das Schwarzachtal zu empfehlen; geübte Wanderer finden schwere Wanderungen beispielsweise an der Frauenwand oder der Ahornspitze. Eine empfehlenswerte Hochtour ist die Besteigung des Olperer (3476m).

Tipp: Viele weitere Wanderungen, alpine Bergtouren, Klettersteige und Mountainbiketouren in dieser und anderen Regionen findet Ihr in unserer Wanderkarte >oder mit unserer Tourensuche >

Alle Wanderungen im Zillertal

Olpererhütte (leicht, 600hm, 3h)


Die Olpererhütte (2389m)  ist eine Schutzhütte der Kategorie I, dank ihrer komfortablen Ausstattung ist sie familienfreundlich und auch für Gruppen bestens geeignet. Die Highlights der neu ...



Nach oben ↑