Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mittlere Wanderungen Kurz vor der Stempeljochspitze

Titelbild: Kurz vor der Stempeljochspitze   Artikel verfasst von:

Stempeljochspitze von Pfeishütte (mittel, 600hm, 3h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Kleine Stempeljochspitze (2127m) ist einer der leichten Gipfel rund um die Pfeishütte. Die Aussicht auf das gesamte Karwendel ist dennoch gewaltig. Der Weg führt auf einem leichten Steig von der Pfeishütte zum Stempeljoch und von hier etwas steiler und steiniger zum Gipfel. Trittsicher sollte man daher sein. Oben findet man ein super Panorama, das zur langen Gipfelschau einlädt.

Wer die Tour von Scharnitz an einem Tag machen will, fährt am besten mit dem Mountainbike zur Pfeishütte (Tourenbeschreibung >) und ab hier zu Fuß zum Gipfel. In Summe dann ca. 1800hm und ca. 7-8h.

Zusammenfassung Stempeljochspitze & Pfeishütte

  • Art: Mittelschwere Bergwanderung
  • Höhenmeter: 600hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 1:45h, Abstieg ca. 1:15h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: mäßig steile Pfade, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Stempeljochspitze & Pfeishütte

  • Adresse fürs Navi: Hinterautalstraße 422, 6108 Scharnitz, Österreich#
  • Routenplaner: Anfahrt Stempeljochspitze & Pfeishütte
  • Im Detail: Autobahn A95 Garmisch – Mittenwald – Scharnitz – nach der Brücke links in die Hinterautalstraße bis zum großen Wanderparkplatz

Wegpunkte

Scharnitz (964m) – Möslalm (1262m, ca. 1:45h) – Pfeishütte (1922m, ca. 3:15h) – Stempeljoch (2215m) – Stempeljochspitze (2529m) – Abstieg wie Aufstieg

Anfahrt Pfeishütte

Kurzbeschreibung: Vom Wanderparkplatz in Scharnitz immer der Beschilderung Gleirschtal hzw. Pfeishütte folgen. Im Gleirschtal über die Möslalm ins Samertal zur Pfeishütte (Insgesamt ca. 20km, 1150 Höhenmeter, Zeitbedarf: 3:15h für die Auffahrt). Mehr Details sind im Tourenbericht Pfeishütte Mountainbiketour zu finden.

Aufstieg Stempeljochspitze 

Von der Pfeishütte wenige Meter in östlicher Richtung zu dem Schilderbaum, ab hier sehr gut beschildert. Der Steig führt leicht und moderat steigend zum Stempeljoch, einem Wegpunkt mit diversen Gedenktafeln. Hier folgen wir weiter Richtung „Kleine Stempeljochspitze“ bergauf. Der Weg wird steiler und steiniger, ehe wir eine kleine Kuppe und dann den Gipfel erreichen.

Abstieg Stempeljochspitze & Pfeishütte

Abstieg wir Aufstieg.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Pfeishütte, Meist Anfang Juni bis Mitte Oktober, Tel.: +43 664 914 84 34; Mail: reservierung@pfeishuette.at
  • Einkehrmöglichkeit 2: Möslalm, Tel.: +43 664 9142670; Mail: moeslalm.kircher@live.at; geöffnet Mitte Mai bis Anfang Oktober

Bilder Stempeljochspitze & Pfeishütte

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Tags: , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche