Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mittlere Wanderungen Der Latschenkopf am Brauneck Höhenweg

Titelbild: Der Latschenkopf am Brauneck Höhenweg   Artikel verfasst von:

Brauneck Panorama Höhenweg (mittel, 420hm, 3:30h)

Print Friendly, PDF & Email



Das Brauneck (1555m) ist weit bekannt, aber wesentlich schöner als nur der Brauneck-Gipfel ist der Panorama-Höhenweg von der Bergstation über das Brauneck mit Gipfelhaus zum Kirchstein und Latschenkopf (1712m) und retour über Stie-, Strasser- , Quenger- und Tölzer Alm. Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt, und die Aussicht ist wirklich super! Natürlich ist die Tour recht beliebt, aber auch an vollen Tagen verteilen sich die Massen doch recht gut. Der Weg verläuft zumeist über leichte Steige, nur an einigen Stellen wird es steinig und steiler, Trittsicherheit ist daher notwendig. Ab der Stiealm geht man dann auf Forstweg zurück. Schöne Panorama-Runde mit viel Trubel!

Im Winter auch als Skitour beliebt: Beschreibung Skitour Brauneck >
Wer nur aufs Brauneck gehen will von der Talstation (oder diese Tour komplett ohne Bergbahn machen will): Aufstieg Brauneck von Talstation >

Zusammenfassung Brauneck Panorama-Höhenweg

  • Art: Leichte bis Mittelschwere Bergwanderung
  • Höhenmeter: 450hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 1:30h, Abstieg ca. 1:30h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: mäßig steile Pfade, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Brauneck Panorama-Höhenweg

  • Adresse fürs Navi: Gilgenhöfe 28, 83661 Lenggries (großer Parkplatz)
  • Routenplaner: Anfahrt Brauneck Panorama-Höhenweg
  • Im Detail: Autobahn Salzburg – Ausfahrt Holzkirchen – Holzkirchen – Bad Tölz – Lenggries (hier immer Schildern zu Bergbahnen folgen)

Wegpunkte

Parkplatz Brauneck Bergbahnen (750m) – Gipfelstation Bergbahn (1500m) – Gipfelhaus & Gipfel Brauneck (1555m) – Stangeneck (1645m) – Vorderer Kirchstein (1670m) – Latschenkopf (1712m) – Stie Alm (1550m) – Strasser Alm (1450m) – Quenger Alm (1420m) – Tölzer Hütte (1495m) – Gipfelstation Bergbahn

Aufstieg Brauneck Panorama-Höhenweg

Wir fahren mit der Brauneck Bergbahn zur Gipfelstation.

Von der Gipfelstation der Bergbahn gehen wir rechts bergauf zum Gipfelhaus und zum Gipfel des Braunecks. Die Aussicht hier ist schon herrlich. Wir folgen dem breiten Rücken des Braunecks zur Antenne und dann bergab, an den Schildern folgen wir (ab jetzt immer) auf Steig Richtung „Latschenkopf & Großer Höhenweg, 3h“. Wir erreichen eine Senke mit Bänken und gehen weiter rechtshaltend immer Richtung Latschenkopf. Der Steig wird mit der Zeit steiler und aussichtsreicher. Wir erreichen das Stangeneck mit toller Aussicht, Schilder beschreiben die gegenüberliegenden Berge.

Wir folgen dem Steig weiter und haben den Latschenkopf jetzt fest im Blick. Moderat ansteigend geht es am Abzweig zum Vorderen Kirchstein vorbei (kurzer Abstecher lohnt sich) ehe wir wenige Minuten später am Gipfel des Latschenkopfs sind und die Aussicht genießen.

Abstieg Brauneck Panorama-Höhenweg

Vom Latschenkopf folgen wir dem Steig recht steil bergab bis zu Schildern, an denen wir links Richtung Stiealm absteigen. Der Steig wird flacher, dann wieder steil ehe wir an der Stiealm auf Forstweg stoßen. Diesem folgen wir vorbei an den anderen Almen, nach der Quenger Alm nochmal etwas bergauf, bis zurück zur Bergstation.

Wir sind am Ende nochmal zum Gipfelhaus aufgestiegen, da man hier unserer Ansicht nach das beste Panorama und eine variantenreiche Speisekarte findet.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Mehrere Almen, die größtenteils ganzjährig geöffnet haben
  • Panoramarestaurant an Bergstation, ganzjährig, kein Ruhetag, November teilweise geschlossen.
  • Gipfelhaus Brauneck, 5 Minuten von Bergstation, Di. Ruhetag, ganzjährig, November teilweise geschlossen.
  • Stie-Alm: Nach Abstieg Latschenkopf, ganzjährig, Ruhezeit: Revisionszeit der Bergbahn (14 Tage nach Ostern und 14 Tage im November). In der Sommersaison Di + Mi Ruhetag
  • Strasser-Alm, kurz nach Stie-Alm, im Sommer erst ab August geöffnet! Kein Ruhetag, jedoch bei Regen geschlossen!
  • Quenger Alm, direkt gegenüber der Strasser-Alm
  • Tölzer Hütte, Ruhetag im Sommer: Montag, Im Winter: kein Ruhetag

Bilder Brauneck Panorama-Höhenweg

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Brauneck Panorama Höhenweg (mittel, 420hm, 3:30h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Tolle, aber sehr beliebte Panoramarunde für die ganze (trittsichere) Familie.

3


Tags: , , , , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche