Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mittlere Wanderungen Im Vajolettal

Titelbild: Im Vajolettal   Artikel verfasst von:

Eggentaler Rotwand Umrundung (mittel, 775hm, 6h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Umrundung der Eggentaler Rotwand gehört mit zu den schönsten und abwechslungsreichsten Wanderungen im Rosengarten, Südtirol. Über zwei anspruchsvolle Pässe steigt man nahe den steilaufragenden Zacken aus weißem Dolomit und kann dabei die „einzigartige monumentale Schönheit“ dieses Gebiets in sich aufsaugen, das seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Eine tolle Rundtour für geübte Wanderer!

Zusammenfassung Rund um die Eggentaler Rotwand

  • Art: Anspruchsvolle Bergwanderung
  • Höhenmeter: 775hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: ca. 6:00h für die gesamte Rundtour
  • Kondition: mittlere Anforderungen; bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: Wenig begangene Wege und Steige, die gut markiert sind. Zum Teil exponierte Stellen mit Absturzgefahr, die mit Seilen abgesichert sind. Trittsicherheit & Schwindelfreiheit notwendig.
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Rund um die Eggentaler Rotwand

  • Adresse fürs Navi: Via San Cipriano, Sankt Zyprian, Bozen, Italien
  • Routenplaner: Anfahrt Rund um die Eggentaler Rotwand
  • Im Detail: Von München über den Brenner nach Italien. Ausfahrt Bozen Nord, weiter Richtung Bozen, nach ca. 500m am Kreisverkehr Richtung Eggental ausfahren. Dann weiter über Tiers, St. Zyprian und Nigerpass zur Liftstation des Laurinlifts.

Wegpunkte

Rosengartenhütte – Paolinahütte (2127m) – Christomannos Denkmal – Rotwandhütte (2280m) – Cigoladepass (2547m) – Tschagerpass (2560m) – Rosengartenhütte

Route rund um die Eggentaler Rotwand

Mit dem Laurinlift fährt man zur Rosengartenhütte (Kölner Hütte) – dort beginnt die Wanderung.

Man quert zunächst auf dem Weg Nr. 552 die Westflanke der Rotwand bis zur Paolinahütte. Von dort steigt der Pfad (Nr. 539) das erste Mal deutlich an und führt an das Theodor-Christomannos-Denkmal, einem drei Meter großen Bronze-Adler mit tollem Ausblick ins Latemargebirge. Von dem Denkmal wandert man in gleicher Höhe bis zur Rotwandhütte (letzte Einkehrmöglichkeit), von wo man dem Pfad 541 Richtung Cigoladepass folgt. Der Pfad schlängelt sich zwischen Felsen durch eine eindrückliche Berglandschaft bis zu einem Talkessel. (Hier zweigt nach links der Weg zum Vajolonpass ab, der eine Abkürzungsmöglichkeit bietet.) Man hält sich aber nach rechts in Richtung Cigoladepass und steigt vorbei an überhängenden Wänden durch ein imposantes Felstor. Nach einigem Zick-Zack in steilem Geröll erreicht man den Cigoladepass , von wo sich ein imposanter Blick zur Vajolethütte und die umliegende Rosengartengruppe bietet.

Vom Pass zieht ein stellenweise steiler Steig etwa 150hm ins Vajolettal hinab, bevor er wieder eben in Richtung Rosengartenspitze verläuft. An einer Abzweigung hält man sich links zum Tschagerpass (Weg Nr. 550) und steigt in einen breiten Kessel, den man auf gut markiertem Weg am rechten Rand ersteigt. Kurz vor Erreichen des Passes sind einige kurze Kletterstellen mit Drahtseilen gesichert. Vom schmalen Sattel des Tschagerpass führt ein steiler Steig durch die enge Schlucht hinab, auch hier sind dankenswerter Weise die schwierigen Stellen mit Drahtseilen gesichert. Am Ende der Schlucht gelangt man wieder in einfacheres Gelände, das einen bis kurz oberhalb der Rosengartenhütte führt. Ein leichter Klettersteig führt über letzte Steilstufe hinab zur Hütte, von wo der Laurinlift wieder zum Ausgangspunkt zurückführt.

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 7,95 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Rotwandhütte, Tel. Hütte: (+39) 0462-764450; Mail: info [ät] rodadivael.it
  • Den Rosengarten muss jeder Bergfreund einmal besucht haben! Die Rotwandrunde ist landschaftlich und kulinarisch ein absoluter Höhepunkt für trittsichere und schwindelfreie Wanderer.

Bilder Rund um die Eggentaler Rotwand

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Tags: , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Ziener
  • Tourensuche

  • Ziener