Schöne Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mittlere Wanderungen Die Große Klammspitze kurz nach Brunnenkopfhütte

Titelbild: Die Große Klammspitze kurz nach Brunnenkopfhütte   Artikel verfasst von:

Große Klammspitze (mittel, 1150hm, 5:30h)

Print Friendly

Die Große Klammspitze (1924m) in den Ammergauer Alpen ist ein sensationeller Aussichtsgipfel. Und dank der Brunnenkopfhütte (Mitte Mai – Anfang Oktober) ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bis zu dieser verläuft der Weg auf einfachem, recht monotonem Gehweg. Ab der Brunnenkopfhütte wird es dann ein mittelschwerer bis schwerer Steig für den Trittsicherheit und Schwindelfreitheit notwendig ist. Und vor dem Gipfel wartet noch eine leichte Kletterstelle, die aber auch für weniger Kletteraffine gut machbar ist. Insgesamt eine tolle, abwechslungsreiche Tour direkt am Schloss Linderhof.

Zusammenfassung Große Klammspitze

  • Art: Mittelschwere Bergwanderung (T3)
  • Höhenmeter: 1250hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 3:00h, Abstieg ca. 2:30h
  • Kondition: hohe Anforderungen; nur ausdauernden Sportlern zu empfehlen
  • Technik: steile Passagen, die u.U. mit Drahtseilen versichert sind; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Große Klammspitze

  • Adresse fürs Navi: Linderhof 12, 82488 Ettal (Parkplatz vom Schloss Linderhof)
  • Routenplaner: Anfahrt Große Klammspitze
  • Im Detail: Im Detail: Autobahn Garmisch – Nach Autobahnende Richtung Oberammergau und dann durch Ettal und danach links ab immer den Schildern zum Schloss Linderhof folgen. Direkt auf großem Parkplatz parken (Schranke, ca. 3€ Stand 2017)

Wegpunkte

Parkplatz Schloss Linderhof (900m) – Brunnenkopfhütte (1602m, 1:45h) – Große Klammspitze (1924m, 3:30h) – Abstieg wie Aufstieg

Aufstieg Große Klammspitze

Wir folgen bis ans Ende des Parkplatz Linderhof und folgen dann nach rechts den Schildern Richtung „Brunnenkopf“. Diesen Schildern folgen wir in den Wald hinein auf dem breiten Weg bergauf und folgen diesem immer. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir einen breiten Forstweg. Diesen queren wir (kurz links dann beschildert rechts in Wald) und folgen immer weiter dem Weg, bis wir nach ca. 1,5h die aussichtsreiche, uhrige Brunnenkopfhütte erreichen.

Von dieser folgen wir dem „mittleren“ Pfad zuerst recht gerdade, dann ca. 50 Höhenmeter bergab und wir haben unser Ziel direkt vor Augen. Wir folgen immer weiter dem Steig, der unter der Kleinen Klammspitze vorbei und dann in steileren Serpentinen und etwas losem Schotter bergauf verläuft, bis wir den Klammspitz-Sattel. Jetzt wird es wesentlich felsiger und wir folgen der guten Markierung über den schroffen Fels. Kurz vor dem Gipfel gibt es noch eine kleine Kletterstelle, die aber guten Tritt bietet und unter zuhilfenahme der Hände auch im Abstieg nicht wirklich schwierig ist.

Am Gipfel werden wir dann mit einer tollen Aussicht auf das gesamte Ammergauer-Gebirge, direkt gegenüber Kreuzspitze, Scheinbergspitze, Geierköpfe und Säuling– über Zugspitze & Wetterstein-Gebirge bis ins hintere Karwendel belohnt.

Abstieg Große Klammspitze

Wir steigen auf dem Anstiegsweg ab. Alternativ kann man von der Brunnenkopfhütte noch den Brunnenkopf mitnehmen (ca. 15 Minuten von der Hütte, am Ende Stahlseilgesichert, auch tolle Aussicht!)

Hinweise

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,99 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Bilder Große Klammspitze

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Große Klammspitze (mittel, 1150hm, 5:30h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Schöne Tour auf einen super Aussichtsgipfel, zurecht gerade wenn die Hütte geöffnet hat frequentiert.

4.1


Tags: , , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Werbung – Hilft uns!

  • Tourensuche

  • Werbung – Hilft uns!