Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Leichte Wanderungen Blick von der Feilalm auf den Achensee

Titelbild: Blick von der Feilalm auf den Achensee   Artikel verfasst von:

Feilkopf & Feilalm (500hm, leicht, 3h)

Print Friendly, PDF & Email



Der Feilkopf (1562m) kurz über der Feilalm (1372m) ist ein leicht zu erreichender Gipfel im wunderschönen Karwendeltal am Achensee. Die Aussicht auf viele bekannte Berge sowie den Achensee ist vom Gipfel und der Alm hervorragend. Der Weg verläuft zunächst über einfachen Forstweg und dann optional über einen kurzen steileren Steig. Wer diesen nicht möchte geht einfach komplett auf Forstweg (Kinderwagentauglich) zum Gipfel, der trotz der leichten Erreichbarkeit nie wirklich überlaufen ist. Danach ist die Einkehr in der Feilalm Pflicht, sie bietet auf der großen Sonnenterrasse auch genügend Platz an frequentierteren Tagen. Schöne, einfache Kurztour auch mit Kindern im Karwendel!

Zusammenfassung Feilkopf & Feilalm

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 500hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:00h, Abstieg ca. 1:00h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Feilkopf & Feilalm

  • Adresse fürs Navi: Pertisau 24, A-6213 Pertisau, Österreich
  • Routenplaner: Anfahrt Feilkopf & Feilalm
  • Im Detail: Richtung Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen über Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth über den Achenpass nach Achenkirch und schließlich bis Maurach am Südende des Achensees. In Maurach Richtung Pertisau folgen und um das Südende des Sees herumfahren. In Pertisau am Ortsanfang den Schildern nach links Richtung Karwendeltäler folgen. Nach der Mautstelle (Pkw 4,50€, Stand 2015) an der ersten Kreuzung rechts halten Richtung Almgasthof Pletzach. Ca. 500m hinter dem Almgasthof Pletzach ist der Wanderparkplatz.

Wegpunkte

Parkplatz (1090m) – Feilkopf (1562m, 2h) – Feilalm (1372m, 2:10) – Parkplatz (3h)

Aufstieg Feilkopf & Feilalm

Wir folgen der breiten Forstrasse an der Schranke bergauf Richtung „Feilkopf, Feilalm“. Der Weg läuft moderat steigend bergauf, vorbei an einem größeren Wasserfall und einigen kleinen Bächen.

Nach ca. 50 Minuten treffen wir auf eine große Wegabelung (Schilder: Feil-Alm 10 Minuten). Hier geht es rechts direkt zu Feilalm. Hier hat man zwei Optionen: a) direkt auf Forstweg zur Feilalm und dann weiter über Forstweg zum Feilkopf (gut beschildert), oder b) wir gehen links und wenig später über einen etwas steileren Steig.

Wir nehmen Option b) und halten uns an der Kreuzung links (kurz danach Schild „Tunigenwiese 50min“) leicht bergab. Nach ca. 10 Minuten zweigt nach rechts bergauf ein Pfad ab „Gütenberg-Alm“, hier steigen wir bergauf. Wir erreichen nach einiger Zeit einen breiteren Weg dem wir nach links folgen und wenig später den Forstweg gegenüber der Gütenberg-Alm erreichen. Hier halten wir uns beschildert rechts Richtung „Feilkopf“. Auch nach wenigen Minuten halten wir uns Richtung Feilkopf den wir wenig später erreichen. Viele Bänke und sogar eine Liegebank laden zur langen Rast und Schau über Montscheinspitze, Hohe Gans, Seebergspitze, Achensee, Ebner Joch, Bärenkopf, Sonnjoch und weit darüber hinaus ein.

Abstieg Feilkopf & Feilalm

Wir folgen kurz dem Forstweg zurück zur ersten Kreuzung und gehen dann links bergab und erreichen nach wenigen Minuten die Feilalm. Von der Feilalm folgen wir dann vor der Alm auf dem breiten Forstweg (nach wenigen Minuten identisch mit Aufstieg) bergab zurück bis zum Parkplatz.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Gütenbergalm, nur im Sommer, Getränke
  • Einkehrmöglichkeit 2: Feilalm (1372 m), privat, Tel.: +43 (0)676/6158919, Anfang Mai bis Ende Oktober und Mitte Dezember bis Mitte März.
  • Auch mit Kinderwagen (wenn Forstwegkompatibel) möglich, dann wie beschrieben direkt zur Feilalm und dann zum Gipfel.

Bilder Feilkopf & Feilalm

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Feilkopf & Feilalm (500hm, leicht, 3h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Schöne Kurztour für die ganze Familie!

3.5


Tags: , , , , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche