Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Leichte Wanderungen Spitzstein-Gipfel

Titelbild: Spitzstein-Gipfel   Artikel verfasst von:

Spitzstein von Erlerberg (leicht, 660hm, 4h)

Print Friendly, PDF & Email



Der Spitzstein (1596m) im Chiemgau ist einer der bekanntesten Berge in den Voralpen. Und das zu Recht, die Aussicht ist super und zahlreiche Hütten (Stoana Alm, Gogl Alm, Spitzsteinhaus & Altkaser Alm) laden – teilweise ganzjährig zur Einkehr ein. Dementsprechend ist natürlich zu wirklich jeder Jahreszeit einiges los. Wir beschreiben hier den kurzer Aufsteig von Erlerberg, der sogar im Sommer noch weiter verkürzt werden kann (mit Auto bis zur Gogl-Alm). Der Weg ist bis zum Spitzsteinhaus breiter Fahr- & Forstweg, danach recht steiler, aber unschwerer, wurzeliger und teilweise rutschiger Steig. Schöne, kurze Wanderung im Chiemgau – Einkehr im neu bewirtschafteten Spitzsteinhaus kulinarisch sehr zu empfehlen!

Alternativer Aufstieg: Spitzstein von Sachrang > (länger aber ebenso aussichtsreich)

Zusammenfassung Spitzstein von Erlerberg

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 660hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:15h, Abstieg ca. 1:45h
  • Kondition: mittlere Anforderungen; bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: mäßig steile Pfade, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern, teilweise rutschig!
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Spitzstein von Erlerberg

  • Adresse fürs Navi: Erlerberg 41, A-6343 Erlerberg bei Erl
  • Routenplaner: Anfahrt Spitzstein von Erlerberg
  • Im Detail: A8 Richtung Salzburg – Ausfahrt Brannenburg – Nach Nussdorf, hier Richtung Erl. In Erl folgt man hinter der Kirche links Richtung „Erlerberg“ immer bergauf Richtung Spitzstein / Goglalm bis zu einem Parkplatz links. Hier parken oder alternativ noch weiter bergauf fahren beschildert bis zur Gogl Alm (3€ / Tag).

Wegpunkte

Parkplatz (ca. 950m) – Stoana Alm (1055m, 0:20h) – Gogl Alm (1143m, 0:30h) – Spitzsteinhaus (1252m, 1h) – Altkaser Alm (1279m, 1:10h) – Spitzstein (1596m, 2:15h) – Altkaser Alm – Gogl Alm – Parkplatz (4h)

Aufstieg Spitzstein von Erlerberg

Vom Parkplatz folgen wir der Teerstrasse bergauf Richtung Spitzstein etc. Nach wenigen Minuten erreichen wir eine Kreuzung, hier halten wir uns rechts Richtung „Goglalm, Stoanaalm“ (von links kommen wir zurück) . Wir folgen der Strasse unter toller Aussicht und ignorieren einen ersten Abzweig nach links. An einer Stoan Alm folgen wir dem großen Schild nach links Richtung „Spitzsteinhaus“ auf Steig bergauf. Nach einiger Zeit auf dem einfachen Steig erreichen wir die kleine gemütliche Gogl Alm.

Hinter der Gogl Alm folgen wir den Schildern „Spitzstein etc.“ auf breiter Teerstrasse bergauf, ehe wir nach einem steileren Stück das Spitzsteinhaus erreichen. An diesem gehen wir vorbei und folgen immer den Schildern Richtung „Spitzstein“. Wir passieren die Altkaseralm und ab dieser auf Steig immer lange bergauf bis zum Gipfel des Spitzsteins.

Abstieg Spitzstein von Erlerberg

Wir steigen auf Anstiegsweg zurück bis zur Gogl Alm. Kurz vor dieser gehen wir am Parkplatz rechts auf Teerstraße bergab bis zur Kreuzung vom Aufstieg und hier rechts bergab zum Parkplatz.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Stoana Alm, ganzjährig, Mitte November – Weihnachten geschlossen, Di. & Mi. Ruhetag
  • Einkehrmöglichkeit 2: Gogl Alm, Mai – Oktober geöffnet, Freitag Ruhetag (außer an Feiertagen)
  • Einkehrmöglichkeit 3: Spitzsteinhaus, ganzjährig außer Mitte November bis Mitte Dezember geschlossen, kein Ruhetag
  • Einkehrmöglichkeit 4: Altkaser-Alm (kurz überhalb Spitzsteinhaus), ganzjährig, Montag Ruhetag

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,99 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Bilder Spitzstein von Erlerberg

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Spitzstein von Erlerberg (leicht, 660hm, 4h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Kurze, schöne und beliebte Tour die das ganze Jahr möglich ist!

3.6


Bewertung der User: 2,4 (7 Bewertung)

Tags: , , , , ,



2 Kommentare zu Spitzstein von Erlerberg (leicht, 660hm, 4h)

  1. Claudia sagt:

    Sehr schöne Tour mit guten Einkehrmöglichkeiten. Der Parkplatz war etwas schwer zu finden und man fragt sich wo man noch wandern soll wenn man mit dem Auto bereits so hoch fährt ..aber passt ;)
    Schade ist , der Hang ab Spitzsteinhaus ist ziemlich zertrampelt da viele sich nicht an die Wegmarkierungen halten.

    • Fritz sagt:

      Hallo Claudia, danke für Deinen Kommentar. Ja von Erlerberg ist es wirklich nicht mehr weit auf den Gipfel. Schön dass es Dir gefallen hat – Der Gipfelsteig ist wirklich stark beansprucht, aber der Spitzstein ist eben ein beliebtes Bergziel :) VG

Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche