Schöne Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Hütten Die Lenggrieser Hütte von oben

Titelbild: Die Lenggrieser Hütte von oben    Artikel verfasst von:

Lenggrieser Hütte (leicht, 650hm, 3:45h)

Print Friendly

Die Lenggrieser Hütte (1338m) direkt überhalb von Lenggries ist ein leichtes Wanderziel unweit von München, dass sich super mit dem Seekarkreuz (+30 Minuten) oder dem Grasleitenkopf (+15 Minuten) kombinieren lässt. Aber auch als alleiniges Ziel ist die Hütte einen Besuch wert, denn die Aussicht von der Terrasse auf das Karwendel kann sich für den geringen Aufstieg mehr als sehen lassen – und wer noch Energie hat, geht einfach – vor oder nach Einkehr – noch weiter. Der Aufstieg über den Grasleitensteig ist technisch recht leicht und nur selten richtig steil, der Abstieg erfolgt komplett auf Forstweg (gut im Winter) oder zu Teilen über den leichten „Sulzbachsteig“. Insgesamt eine recht bekannte und zu recht sehr frequentierte Hüttenwanderung nahe München, die zu jeder Jahreszeit möglich ist. (Je nach Schneelage einfach Aufstieg wie Abstieg über Forstweg wählen).

Zusammenfassung Lenggrieser Hütte

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 650hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:00h, Abstieg ca. 1:45h (Forstraße, Sulzbachsteig ca. 15 Minuten kürzer)
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung, im Winter ggfs. Schneeschuhe oder Grödel
  • Rundtour: ja

Anfahrt Lenggrieser Hütte

  • Adresse fürs Navi: Hohenburgstraße 9, 83661 Lenggries, Deutschland
  • Routenplaner: Anfahrt Lenggrieser Hütte
  • Im Detail: Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen – Bad Tölz – Lenggries (erst die zweite Abfahrt von der Landstraße immer Richtung „Hohenburg“ – Hier immer geradeaus (über zwei Kreuzungen) bis zum Wanderparkplatz am Ende der Strasse. (Ein Bauer hat einen kleinen Parkplatz bei der Brücke, der nur 1€ kostet)

Wegpunkte

Lenggries Parkplatz (ca. 700m) – via Grasleitensteig – Lenggrieser Hütte (1338m) – via Forstraße – Lenggries Parkplatz

Aufstieg Lenggrieser Hütte

Vom Parkplatz folgen wir der Strasse Richtung „Grasleitensteig“ über den Bach, leicht bergauf und dann zwischen den Häusern hindurch. Hier haben wir eine schöne Aussicht aufs Brauneck. Nach kurzer Zeit geht es links beschildert ab „Seekar, Grasleitensteig“ und wir folgen dem Weg. Wenig später geht es kurz vor einem Hof links ab. Zunächst noch einfach auf breitem Weg, ab einer Hütte dann auf Steig etwas steiler bergauf.

Wir folgen immer den Schildern bzw. dem Steig und stoßen später auf eine Forststraße, der wir bergauf folgen. Nach einiger Zeit wird diese wieder zum Steig, welchem wir nochmal recht lange bis zur Lenggrieser Hütte folgen. Die Aussicht auf Seekarkreuz direkt überhalb und das Karwendel und Wettersteingebirge ist für die Höhe sehenswert, durch eine Baumschneise aber leider etwas begrenzt. Wer also noch Luft hat, sollte die 30 Minuten zum Gipfel des Seekarkreuzes durchaus angehen.

Alternative: Einfach den Schildern „Lenggrieser Hütte“ folgen.

Abstieg Lenggrieser Hütte

Wir folgen Richtung „Sulzersteig, Hirschbachtal“ hinter der Hütte dem breiten Weg. Nach einiger Zeit erreichen wir eine gut beschilderten Abzweig. Hier können wir links auf dem „Sulzersteig“ direkt absteigen oder geradeaus auf der „Lenggries, Fahrstrasse, Hirschtalsattel“ bergab steigen. Der Steig ist wesentlich kürzer, aber recht steil und bei Eis / Schnee nicht unbedingt zu empfehlen. Auf dem Forstweg halten wir uns immer Richtung Lenggries, auf dem Steig gibt es keine Abzweige.

Im unteren Teil stoßen beide Wege wieder aufeinander und der Forstweg verläuft dann idyllisch neben einem Bach und später über weite Wiesen, ehe wir auf die beeindruckenden (riesigen) Bauten in Hohenburg stoßen.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Lenggrieser Hütte, 0171/4849349, täglich geöffnet, Dienstags Ruhetag. Vom 26.11.- einschließlich 24.12.2012 geschlossen.
  • Anstieg zum beliebten Seekarkreuz ca. 30 Minuten (beschildert), zum ruhigeren Grasleitenkopf ca. 15 Minuten (direkt bei Hütte bergauf steigen)

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 7,95 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Bilder Lenggrieser Hütte

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Lenggrieser Hütte (leicht, 650hm, 3:45h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel
Hütte

Zusammenfassung: Bekannte und daher sehr frequentierte Hüttenwanderung nahe München, die zu jeder Jahreszeit möglich ist.

3.1


Tags: , , , , , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Werbung – Hilft uns!