Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Hütten Die Tregleralm überhalb von Bad Feilnbach

Titelbild: Die Tregleralm überhalb von Bad Feilnbach   Artikel verfasst von:

Tregleralm (leicht, 200hm, 1:15h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Tregleralm (950m) ist ein beliebtes Ausflugsziel, das über einfache Wege mit der ganzen Familie und Kinderwagen erreicht werden kann. Vom Wanderparkplatz sind es gerade mal 45 Minuten, die Aussicht oben für diese Höhe erstaunlich. Ideal als kurze Wanderung oder Ausflug mit oder ohne Nachwuchs – Familientipp!

Alternativ kann man die Tour auch noch um ca. 250hm und 1,5h zum Schwarzenberg verlängern. Zur Tourenbeschreibung >

Zusammenfassung Tregleralm

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 200hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 0:45h, Abstieg ca. 0:30h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Forststraße ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung + im Winter: Grödel
  • Rundtour: nein

Anfahrt Tregleralm

  • Adresse fürs Navi: Deisenried 5, 83730 Fischbachau (Nicht ganz genau diese Adresse, Parkplatz neben der Hauptstraße nehmen)
  • Routenplaner: Anfahrt Tregleralm
  • Im Detail: A8 Salzburg – Ausfahrt Bad Aibling – Bad Feilnbach – In Bad Feilnbach Richtung Hundham – Ca. 4 km nach Bad Feilnbach großer Parkplatz neben der Hauptstraße (Kostenlos, Stand 04/2014)

Wegpunkte

Parkplatz Deisenreid (ca. 780) – Tregleralm (950m) – Parkplatz Deisenried

Aufstieg Tregleralm

Vom Parkplatz folgen wir sehr gut beschildert über die Hauptstraße, passieren die Schranke auf der anderen Seite und folgen dann immer dem breiten Forstweg unter mäßiger Steigung bis zur Tregleralm.

Alternativ kann man auch ca. 15 Minuten vor der Tregleralm nach rechts zum Schwarzenberg abbiegen (leichter Pfad). Dies dauert (rauf & runter) ca.1,5h von dieser Abzweigung und lohnt sich.

Abstieg Tregleralm

Abstieg wie Aufstieg

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,99 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Tregleralm (950m), ganzjährig, Montag Ruhetag (außer Feiertag)
  • Beste Jahreszeit: Ganzjährig, bei Schnee und Eis sind Grödel hilfreich
  • Mit (forstwegtauglichem) Kinderwagen oder Fahrrad gut möglich und beliebt.

Bilder Tregleralm

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Tregleralm (leicht, 200hm, 1:15h) Fritz
Lage & Aussicht
Auf & Abstieg
Auswahl
Ambiente
Küche

Zusammenfassung: Die Tregleralm ist ein leicht zu erreichendes, beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie und bietet tolle Aussicht und gute Küche. Familientipp!

3.4


Bewertung der User: 3,6 (9 Bewertung)

Tags: , , , , , ,



10 Kommentare zu Tregleralm (leicht, 200hm, 1:15h)

  1. Gerald sagt:

    Sind mit unseren 2 Kids (4 zu Fuß und 0 in der Kraxe) in etwas mehr als der angeschriebenen Zeit mit Pause ohne Probleme hochgekommen.
    Besser mit dem Kinderwagen als der steinige direkte von Bad Feilnbach. Mit Kinderwagen ist dies definitiv die bessere Wahl.
    Beide Wege befinden sich im Wald auf der Nordhangseite, sind daher gerade bei heißen Temperaturen im waldigen Schatten sehr empfehlenswert.

    Wir waren 2 mal oben, Auswahl je nach Uhrzeit (wenn schon halb Bayern oben war) eingeschränkt. Alle 6 Mahlzeiten bisher mindestens Note 2.
    Die Bedienungen (in unserem Fall Wirtin) ist gut gelaunt gewesen, auch die Baby-Mahlzeit wurde auf höfliches Nachfragen gewärmt.

    Beste Grüße,
    -Gerald

  2. Kerstin sagt:

    Ich war heute auf der Alm und wollte die kindertauglichkeit testen- ich habe 3 Kids.
    Alleine war es ok und ich denke, ab einem gewissen Alter (10+) auch; aber mit Kinderwagen (auch einen geländegeignetem) wäre das nichts.
    Aber auf jeden Fall ein toller Ausflug!

  3. hans sagt:

    Ich bin öfter da und finde das Essen immer recht gut und frisch zubereitet, vielleicht etwas überschaubare Portionen, aber dafür vom Preis echt ok.

  4. Elisabeth sagt:

    also den Apfelstrudel fanden wir hervorragend, auch die Bedienung
    war freundlich und sehr schnell. Wir sind den steilen Weg von Bad
    Feilnbach gegangen, ca. 1 1/2 Std. War eine sehr anstrengende
    aber schöne Tour, also mit Kind wärs nichts.

  5. Joe sagt:

    Ich fand den Ausblick sehr schön und der weg war ohne besondere Anstrengung zu schaffen obwohl ich auch schon 79 Jahre alt bin. Das essen aber war GRAUENHAFT. Definitiv nicht zu empfehlen diese Alm!!!

  6. DH sagt:

    Tregleralm ist ein nette Tour, aber definitiv NICHT geeignet für einen Kinderwagen, da es teilweise heftige Steigungen gibt! Baby in die Trage und ab gehts ;-)

    • Fritz sagt:

      Hallo DH,

      vielen Dank für Deinen Kommentar. Es wird teilweise schon etwas steiler, aber mit dem „richtigen“ Kinderwagen eigentlich kein Problem :)

      Kraxn ist aber sicher die bessere Wahl!

      Liebe Grüße

    • Tanja sagt:

      Also ich habe damals meine 2 Kinder, keine Zwillinge, im Zwillingswagen hochgeschoben. Da ist man in einer Stunde oben. Ich bin eine Frau und wiege 50 Kilo, bin bestimmt nicht total stark. Das geht wirklich problemlos mit Kinderwagen. Außer man ist so unfit, dass man schon nach einer Stunde Spazierengehen zusammenbricht. Ein Buggy mit winzigen Reifen wäre anstrengend, aber das ist ein breiter Feldweg, da gibt’s keine Probleme.

Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑