Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Hütten Die Gufferthütte, dahinter Schneidjoch

Titelbild: Die Gufferthütte, dahinter Schneidjoch   Artikel verfasst von:

Gufferthütte (leicht, 500hm, 4:30h)

Print Friendly, PDF & Email



Die von Mai bis Mitte Oktober bewirtschaftete Gufferthütte (1475m) im Rofangebirge ist ein beliebtes Tages- & Übernachtungsziel für Wanderer und Mountainbiker. Sie liegt zwischen Halserspitze und Guffert, und auch wenn man auch nur ein kleines Eck des Gufferts von der Hütte aus sieht, so bietet diese dennoch eine schöne weite Aussicht vom Innenbereich und der großen Terrasse. Auch die umliegenden Almen sind sehr schön und naturbelassen uhrig! Die Gerichte mit regionalen Lebensmitteln sind sehr gut und die Preise fair. Auf-& Abstieg erfolgen absolut problemlos auf breitem Forstweg. Der Weg verläuft durch die tolle Schlucht des Oberen Ampelsbachs/Filzmoosbachs immer entlang eines informativen Geo-Lehrpfad mit mehreren Infoschildern und Details zu Gesteinsschichten. Der Weg steigt nur moderat und verträgt sogar geländetauchliche Kinderwägen. Tolle Wanderung für die ganze Familie und Jung & Alt!

Von der Hütte aus können noch diverse Touren angehängt werden (Gehzeiten Auf- & Abstieg): Abendstein (2h), Halserspitze (ca. 3h), Schneidjoch (3,5h einfach), Guffert (9h) uvm. Dann Übernachtung oder Auffahrt mit Mountainbike (auf identischem Wege) empfohlen!

Zusammenfassung Gufferthütte

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 500hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:30h, Abstieg ca. 2:00h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Gufferthütte

  • Adresse fürs Navi: Achenkirch 513, A-6215 Achenkirch (dann noch der Hauptstraße bis Wanderparkplatz folgen)
  • Routenplaner: Anfahrt Gufferthütte
  • Im Detail: Im Detail: A8 München – Salzburg – Ausfahrt Holzkirchen – über Tegernsee, Kreuth Richtung Achensee / Achenkirch – In Achenkirch Nord links abfahren Richtung „Steinberg“, nach ca. 4km links sehr großer Parkplatz bei Bushaltestelle mit großen Schildern am Forstwegbeginn.

Wegpunkte

Parkplatz (ca. 963m) – Gufferthütte (1475m, 2:30h) – Parkplatz (4:30h)

Aufstieg Gufferthütte

In Kurzform: Wir folgen immer den Schildern Richtung Gufferthütte bis zur Hüte.

Im Detail: Wir folgen dem Forstweg fast ohne Steigung entlang neben dem idyllischen Ampelbach mit toller Sicht auf den Guffert. Nach einiger Zeit nimmt die Steigung langsam zu und wir überqueren den Bach über zwei Brücken. Zwischenzeitlich bietet der Geo-Lehrpfad immer wieder spannende Details über die Gesteinsschichten bis zurück in die Tria-Zeit vor mehreren Millionen Jahren. Auch die vielen Gumpen im Bach mit vielen (kleinen) Forellen und die Aussicht auf die Halserspitze runden das Erlebnis ab.

Nach ca. 1:45h Gehzeit erreichen wir einen Abzweigt. Hier kann man sich entscheiden: Links auf Forstweg, halb rechts auf breitem Wanderweg zur Hütte. Mit Kinderwagen oder Fahrrad heißt es links ab, wir als Wanderer gehen halb rechts Richtung „Gufferthütte Ludernalm“ leicht steigend bergauf. Nach kurzer Zeit geht es links beschildert weiter. Der Weg verläuft über schöne Almböden entlang und wenig später haben wir die Gufferthütte in Sicht, welche wir den Schildern folgend erreichen und die Aussicht und Ruhe genießen. Tipp für eigene Jause: Kurz über der Hütte ist eine kleine Bank mit Gipfelkreuz.

Abstieg Gufferthütte

Abstieg wie Aufstieg (Bzw. komplett auf Forstweg: Dazu auf dem breiten Forstweg bis zum unterhalb der Guferthütte gelegenen Bauernhof und an diesem rechts bergab haltend auf Forstweg bergab immer Richtung Steinberg bis zur vom Aufstieg bekannten Abzweig)

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,95 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Gufferthütte, Mitte Mai bis Ende Oktober, +43 6766292404, info@gufferthuette.at, div. Zimmer & 37 Lager
  • Die Hütte bietet neben Übernachtung auch Candle-Light-Dinner für Romantiker und diverse andere Events an. Einfach auf der Hüttenwebsite reinschauen.
  • Da die Hütte sehr kinderlieb ist, kann es durchaus manchmal etwas lauter sein. :)

Bilder Gufferthütte

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Gufferthütte (leicht, 500hm, 4:30h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Sehr schöne Tour für die ganze Familie auf leichtem, lehr- und aussichtsreichem Forstweg!

3.4


Tags: , , , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Ziener