Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Hütten Die Siebenhütten

Titelbild: Die Siebenhütten   Artikel verfasst von:

Siebenhütten (sehr leicht, 50hm, 1:15h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Siebenhütten – von Mai – Okt. täglich geöffnet – hinter Wildbad Kreuth Nahe des Tegernsees sind ein schönes Ausflugsziel für jung und alt und insbesondere bei Familien sehr beliebt. Der breite, kinderwagengeeignete Weg verläuft idyllisch neben der Hofbauernweißach, an der unzählige Rastplätze liegen. Von den ehemals sieben Hütten sind mittlerweile zwar nur noch vier erhalten, zwischen denen kann man aber sehr gut im Schatten von vielen Laubbäumen rasten und (einfache Küche) schmausen. Wer noch mehr Natur erleben will, kann zudem noch einen Abstecher in die Wolfsschlucht mitnehmen. Insgesamt eine schöne Kurztour, die sich vor Allem bei schönem Wetter und mit Kindern lohnt.

Zusammenfassung Siebenhütten

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 100hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 0:45h, Abstieg ca. 0:30h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Siebenhütten

  • Adresse fürs Navi: Gernbergbrücke, 83708 Kreuth (Keine offizielle Adresse da direkt an Hauptstraße)
  • Routenplaner: Anfahrt Siebenhütten
  • Im Detail: A8 Ausfahrt Weyern, über Tegernsee und Kreuth kurz hinter dem Abzweig nach Wildbad Kreuth nach Rechtskurve rechts von der Straße auf Parkplatz parken. (Parkplatz auf linker Seite gebührenpflichtig)

Wegpunkte

Wanderparkplatz bei Wildbad Kreuth (780m) – Siebenhütten (837m, 0:45h)

Aufstieg Siebenhütten

Vom Parkplatz folgen wir über die Weißachbrücke dem Fahrweg nach links und folgen immer den Schildern Richtung „Siebenhütten“. Der Weg verläuft toll direkt neben der Hofbauernweißach bis zu den Siebenhütten.

Optional: Wer noch weiter gehen will kann dem Weg weiter Richtung „Schildenstein über Wolfsschlucht“ folgen und noch in die Wolfsschlucht bis zum Ursprung der Weißach folgen (ca. 30 Minuten), ehe es steil zum Schildenstein bergauf geht. Insbesondere an warmen Tagen toll!

Abstieg Siebenhütten

Wie Aufstieg

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Siebenhütten, von Mai – Okt. täglich geöffnet, +49 8029 9975983

Bilder Wanderung Siebenhütten

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,99 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Siebenhütten (sehr leicht, 50hm, 1:15h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Schöne, zumeist stark frequentierte Wanderung. Für Familien top.

2.8


Tags: , , , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑