Bitte beachtet:
#BleibtVorsichtig!
#HaltetAbstandAuchAmBerg! :)
#RespectNatureTagundNacht!


Wanderungen: Zugspitze | Bergtour-Online.de

Rund um Garmisch-Partenkirchen und den höchsten Berg Deutschlands erstreckt sich die Zugspitz Region. Die Zugspitz Region umfasst die Urlaubsregionen Naturpark Ammergauer Alpen, Alpenwelt Karwendel, Das Blaue Land, Garmisch-Partenkirchen, Grainau und Zugspitzland. Folgende Gebirge zählen (teilweise) zur Zugspitzregion: Ammergauer Alpen, Estergebirge, Soierngruppe, Karwendel und Wettersteingebirge.

Für Wanderer und Bergsteiger bietet sich eine große Vielfalt an Tourenmöglichkeiten im Sommer und im Winter. Für Familien und Wanderer, die einfache Wanderungen bevorzugen, bieten sich beispielsweise die Partnachklamm, das Hörnle oder der Wank bestens als Tagestouren an. Eine schier unerschöpfliche Vielzahl an mittelschweren und schweren Wanderungen machen zwar die Auswahl schwer, bieten aber selbst Einheimischen immer großen Abwechslungsreichtum! 

Wank (leicht, 950hm, 6h)


Der Wank (1780m) bei Garmisch ist weit bekannt. Durch die exponierte Lage bietet er einen sensationellen Blick auf das Wettersteingebirge, insbesondere Zug- und Alpspitze nach Süden....


Soiernspitze (schwer, 1450hm, 8h)


Die Besteigung der Soiernspitze (2257m) und die anschließende Gratüberschreitung nach Westen gehört zu den schönsten Rundtouren in der Region um Garmisch/Mittenwald. Insgesamt sieben Gipfel ersteigt man...


Hörnle (leicht, 750hm, 4:30h)


Das Hintere Hörnle (1548m) in den Ammergauer Alpen ist einer der vielseitigsten Gipfel der gesamten Bayerischen Voralpen. Sowohl im Sommer als auch Winter ist der Berg beliebt, nicht zuletzt...


Murnauer Moos (leicht, 100hm, 3h)


Ursprüngliche Moorlandschaft so weit das Auge reicht: Das Murnauer Moos ist das bedeutendste und ursprünglichste Moorgebiet des nördlichen Alpenvorlands; 23 km² wurden als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Zahlreiche...



Nach oben ↑