Bitte beachtet:
#BleibtVorsichtig!
#HaltetAbstandAuchAmBerg! :)
#RespectNatureTagundNacht!


Leichte Wanderungen Ausblick vom Laberhaus (Zugspitze & Co.)

Titelbild: Ausblick vom Laberhaus (Zugspitze & Co.)    Artikel verfasst von:

Laber & Laberhaus von Ettal (leicht, 4:30h, 850hm)

Print Friendly, PDF & Email



Das Laberhaus direkt am Laber (1684m) oberhalb von Oberammergau und Ettal ist ein recht bekanntes Gipfelziel, auch aufgrund der Seilbahn die direkt von Oberammergau hinauf führt. Von Ettal aus geht aber auch ein erstaunlich abwechslungsreicher leichter Steig zum Gipfel, auf welchem man optional das Ettaler Mandl “mitnehmen” kann. Die Aussicht am sympathisch bewirtschafteten Gipfelhaus ist beeindruckend und lädt zu einem langen Aufenthalt ein.

Zusammenfassung Laberhaus & Laber von Ettal

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 850hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:30h, Abstieg ca. 2h
  • Kondition: mittlere Anforderungen; bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Laberhaus & Laber von Ettal

  • Adresse fürs Navi: Mandlweg, 82488 Ettal, Deutschland
  • Routenplaner: Anfahrt Laberhaus & Laber von Ettal
  • Im Detail: Von München auf der A95 Richtung Garmisch. Vom Autobahnende nach Oberau, dort Abzweig nach rechts Richtung Ettal. In Ettal vor dem Kloster rechts in den Mandlweg abbiegen, dort kostenpflichtiger Parkplatz. Mit Bahn: Von HBF München über Oberammergau mit Bus nach Ettal (Dauer ca. 2,5h)

Wegpunkte

Parkplatz Kloster Ettal (ca. 875m) – Laberhaus (1684m, ca. 2:30h)

Aufstieg Laberhaus & Laber von Ettal

In Kurzform: Wir folgen dem “Mandlweg” bergauf immer der guten Beschilderung folgend (“Laber”) bis zum Gipfelhaus.

Im Detail: Vom Parkplatz folgen wir der Straße bergauf und an der Schaukäserei vorbei, bis diese in einen Forstweg übergeht. Am Ende des Forstwegs geht es auf einem einfachen, oft wurzeligen Steig weiter bergauf. Wir passieren eine Hütte und folgen weiter dem gut angelegten Steig bergauf. Nach längerem Aufstieg erreichen wir den Abzweig zum Ettaler Mandl. Dieses kann man von hier in ca. 20 Minuten erreichen (Vorsicht: leichter Klettersteig!). Wir aber folgen den Schildern nach links zuerst flach, dann wieder etwas steiler an den “Mandlköpfen” vorbei bis zum Laberhaus mit super großer Sonnenterrasse!

Die Aussicht auf der großen Sonnenterrasse auf die direkt gegenüberliegende Notkarspitze, das Zugspitzmassiv und bis weit ins Karwendel ist sensationell.

Abstieg Laberhaus & Laber von Ettal

Abstieg wie Aufstieg.

Einkehrmöglichkeit

Hinweise

  • Direkt am Weg liegt ein Kneippbecken, welches nach der Tour sehr zu empfehlen ist!

Bilder Laberhaus & Laber von Ettal

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track >
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Laber & Laberhaus von Ettal (leicht, 4:30h, 850hm) https://www.bergtour-online.de/wp-content/uploads/2021/04/Laber-Laberhaus-Titel.jpg
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Verkehr & Tubel
Natur

Zusammenfassung:

3.3


Tags: , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑