Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Leichte Wanderungen Ausischt auf Tegernsee vom Holzer Alm Kreuz

Titelbild: Ausischt auf Tegernsee vom Holzer Alm Kreuz   Artikel verfasst von:

Holzer Alm (leicht, 550hm, 3h)

Print Friendly, PDF & Email



Die leichte Bergwanderung auf die Holzer Alm am Tegernsee führt über einfache Waldwege und Lichtungen mit vielen reizvollen Ausblicken auf den Tegernsee und die Bayerischen Voralpen. Der Aufstiegsweg bis zur nicht bewirtschafteten Holzer Alm ist gut begeschildert und kinderfreundlich. Naturliebhaber werden sich am schlechten Zustand des Forstes und den breiten Forststraßen stören, der Ausblick vom Holzkreuz entschädigt aber für Einiges!

Zusammenfassung Holzer Alm

  • Art: Einfache Bergwanderung
  • Höhenmeter: 550hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 1:30h, Abstieg ca. 1:30h
  • Kondition: geringe Anforderungen; bei mäßiger Fitness gut zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Holzer Alm

  • Adresse fürs Navi: Breitenbachtalstraße 38, 83707 Bad Wiessee
  • Routenplaner: Anfahrt Holzer Alm
  • Im Detail: A8 München – Salzburg, Ausfahrt Holzkirchen, weiter über Gmund nach Bad Wiessee. In BW rechts in die Jägerstraße, nach einem langgezogenen Linksbogen, rechts in die Breitenbachstraße. Am Ende der Straße links kleiner Wanderparkplatz.
    Öffentliche Verkerhrsmittel: Mit der BOB bis Gmund am Tegernsee (Stunden-Takt), Info: www.bayerische-oberlandbahn.de, weiter mit dem Bus bis Bad Wiessee, Info: www.rvo-bus.de

Wegpunkte

Bad Wiessee (ca. 800m) – Holzer Alm (1210m, 1:30h) – Nesselscheibe (1256m) – Bad Wiessee

Aufstieg Holzer Alm

Vom Parkplatz folgt man der Forststraße, die entlang des Breitenbach in den Bergwald hinaufzieht. Man folgt der Straße einige hundert Meter bis zu einer Weggabelung. Hier folgt man der Beschilderung Richtung Holzer Alm nach rechts. Nach wenigen Metern zweigt ein beschilderter Pfad nach rechts ab, der zunächst wieder zurück zum Ausgangspunkt zu führen scheint. Doch schließlich kommt man an eine weitere Abzweigung, die nach links relativ steil bergauf führt. Diesem kleinen Pfad folgt man durch den Bergwald bis man wieder auf eine Forststraße trifft. Dieser folgt man weiter bis zum Almgelände der Holzer Alm. Die unbewirtschaftete Alm bietet eine gute Möglichkeit für eine ausgefehnte Pause und den Verzehr einer selbstmitgebrachten Brotzeit. Von der Alm sind es nur noch wenige Meter bis zum Gipfelkreuz.

Abstieg Holzer Alm

Für den Abstieg bestehen verschiedene Varianten: Über kleine Pfade nach Norden („Jägerstiegl“ nach Bad Wiessee/OT Holz) oder weitestgehend über Forststraßen über den kleinen Gipfel der Nesselscheibe.
Wir stellen hier den Abstieg über die Nesselscheibe vor. Vom Gipfelkreuz auf der Holzeralm quert man nach Westen und folgt der Beschilderung Richtung Rechelkopf. So gelangt man an den flachen Gipfel der Nesselscheibe, der auch leider keinen besonderen Ausblick bietet. Weiter geht es in gleicher Richtung bis zu einer großen Kreuzung. Von hier folgt man der Beschilderung nach Bad Wiessee und gelangt so wieder in das Breitenbachtal, das zum Ausgangspunkt zurückführt.

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,95 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Keine Möglichkeit auf der Route; die Holzer Alm ist unbewirtschaftet; im Tal zahlreiche Gasthöfe.

Bilder Holzer Alm

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Holzer Alm (leicht, 550hm, 3h) Benedikt
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Nette Wanderung am Tegernsee, die nur wenig bekannt ist!

2.5


Bewertung der User: 2,8 (4 Bewertung)

Tags: , , , , , ,


Passende Berichte


Kommentar zu Holzer Alm (leicht, 550hm, 3h)

  1. Thomas sagt:

    Die neue Forststraße Richtung Alm scheint für LKW’s mit Überbreite gebaut worden sein. Es ist mir unbegreiflich, warum es so ausgebaute Wege benötigt. Schlimmer gehts nicht mehr.

Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche