Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Tipps & Tricks Klemmkeile

Titelbild: Klemmkeile   Artikel verfasst von:

Ausrüstung Alpinklettern Packliste

Print Friendly, PDF & Email



PacklisteBergtourSmall

Packliste zum Drucken

Die richtige Ausrüstung beim Alpinklettern ist besonders wichtig – etwas zu vergessen, kann unangenehme Folgen haben! Die Ausrüstung kommt auf Jahreszeit und Wetterlage sowie auf die Art und Dauer der Tour an. Weiterhin sind die Schwierigkeit und Meereshöhe und weitere Faktoren zu berücksichtigen! Grundsätzlich gilt: so wenig wie möglich, so viel wie nötig!

Einige grundlegende Tipps:

  • Ein guter gepackter Rucksack (ohne Kletterausrüstung) sollte auch bei Mehrtagestouren nicht mehr als 9 Kilo wiegen.
  • Auf kurzen (Halbtages-) Touren sollte man vor Tourenbeginn viel trinken und nur 1-1,5 Liter mitnehmen.
  • Auf kurzen (Halbtages-) Touren reicht eine kleine Tüte Studentenfutter als Stärkung zwischendurch.
  • Wer vor Tourenbeginn den Wetterbericht checkt, kann u.U. die Regenkleidung oder den dicken Pulli daheim lassen.
  • T-Shirts aus Merinowolle wärmen auch wenn man geschwitzt hat. Das Wechselshirt kann zuhause bleiben.

Tipps zur Ausrüstung:

  • Meist ist im Topo (Routenbeschreibung) angegeben, welches Seil und welche Zusatzausrüstung notwendig sind (im Zweifel schleppt man lieber mehr Ausrüstung mit).
  • Für eine 50m Seillänge benötigt man je nach Sicherheitsbedürfnis ca. 8-10 Expressen und entsprechend viele Bandschlingen und mobile Klemmkeile/-geräte.
  • Für alpine Kletterrouten in Fels und Eis empfiehlt sich die Verwendung von Doppel- bzw. Zwillingsseilen. Signifikante Vorteile sind die Redundanz und die volle Abseillänge. Bei Gratklettereien und Hochtouren wird hingegen häufig auf ein Einfachseil zurückgegriffen, u.a. weil die Gefahr von Stein- und Eisschlag geringer ist als bei reinen Klettertouren. Vorteile sind hier das leichtere Gesamtgewicht und das einfachere Handling.
  • Es empfiehlt sich, vor jeder Tour alle Handgriffe im Geiste ablaufen zu lassen und zu überprüfen, ob man die entsprechende Ausrüstung dabei hat (dazu gehört übrigens auch Rückzug und Verhalten bei Unfällen!)

Mit der nachfolgenden Übersicht soll es Euch leichter fallen, die richtigen Gegenstände in den Rucksack zu packen und die richtige Kleidung anzuziehen. Die Übersicht könnt Ihr Euch auch als Checkliste zum Abhaken downloaden.

Ausrüstung Alpinklettern

  • Hüftgurt
  • Kletterschuhe (nach Route/Schwierigkeit)
  • Kletterhandschuhe
  • Seil(e) (Art und Länge nach Route)
  • Sicherungsgerät (z.B.: ATC-Guide)
  • Abseilachter
  • Express-Schlingen (# nach Route)
  • Reepschnüre (# & Länge nach Route)
  • Bandschlingen (# nach Route)
  • 2 Safelock-Karabiner
  • weitere Karabiner (# nach Route, Sicherungsmethode)
  • Klemmkeile (# nach Route)
  • Klemmgeräte (# nach Route)

Zusätzliche Ausrüstung

  • Rucksack mit Regenschutz
  • Teleskopstöcke
  • Bergstiefel
  • Sonnenschutz (Creme, Brille, Hut)
  • Brotzeit
  • Trinkflasche (1-3 Liter nach Bedarf)
  • Bargeld, EC-Karte
  • AV-Ausweis

Bei Eis- / Mixed-Klettern zusätzlich

  • Eisschrauben
  • Eisgerät(e)
  • Steigeisen

Kleidung Alpinklettern

  • Funktionsunterwäsche (Wechsel-Shirt)
  • Funktionssocken
  • Oberbekleidung (Fleece o. Primaloft-Pullover)
  • Tourenhose (lang, kurz nach Wetter)
  • Regenhose (z.B.: Gore-Tex Active Shell)
  • Regenjacke (z.B.: Gore-Tex Active Shell)
  • warme Handschuhe (nach Wetter)
  • Mütze/Stirnband (nach Wetter)

Bei Übernachtungen zusätzlich

  • Hüttenschlafsack
  • Stirnlampe
  • Waschzeug
  • AV-Ausweis
  • weitere Wechselkleidung
  • Hüttenschuhe
  • weitere Verpflegung

Für den Notfall

  • Telefon (voller Akku) + Notfallnummer/App
  • Erste Hilfe Set inkl. Rettungsdecke (je 2 Teilnehmer)
  • Schmerztabletten
  • Biwaksack (je 2 Teilnehmer)
  • Pfeife für alpines Notsignal: Oft in Rucksäcken im Brustgurt integriert

Optionale Ausrüstung (bzw. einmal pro Gruppe)

  • Gebietsführer
  • Gebietskarte
  • Kompass
  • Höhenmesser
PacklisteBergtourSmall

Packliste zum Drucken

 

 

 

 

 
 

 

 

Tags: ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche

  • Like Us? – Like Us!

  • Ziener