Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Schuhe Dynafit TLT 6 CL

Titelbild: Dynafit TLT 6 CL   Artikel verfasst von:

Test Dynafit TLT6 Mountain CL Tourenskischuhe

Print Friendly, PDF & Email



Der Dynafit TLT6 Mountain CL – die günstigere Variante des TLT mit Carbon-Schaft – ist einer der leichtesten Skitourenschuhe, der für „normale“ Skitourenhgeher und Skibergsteiger entwickelt wurde. Trotz des geringen Gewichts mit nur knapp 1200 Gramm (Größe 27,5) pro Schuh ist er gut gedämpft und komfortabel, besitzt aber eine sehr enge Passform. Ansonsten überzeugt der generelle Halt, die durchdachten Schnallen sowie die extrem große Schaftrotation und sehr kurze Sohlenlänge, die den Aufstieg mit und ohne Ski oder Steigeisen enorm erleichtern. Auch bei der Abfahrt überzeugt der Schuh durch hohe Steifigkeit, die dank variabler (aber frickeliger) Zusatzzunge einfach reduziert werden kann. Fazit: Klare Empfehlung für ambitionierte Skitourengeher!

Zusammenfassung Dynafit TLT6 Mountain CL Test

  • Art: Tourenskischuh, Zwei Schnallen & Powerstrap Klettverschluss
  • Gewicht: 1177 Gramm in 27,5 Mondopoint (Inkl. Innenschuh & Verstärkungsszunge)
  • Sohlenlänge bei Größe 27,5 Mondopoint: Nur ca. 30cm (Achtung, ggfs. Bindungsänderung notwendig!)
  • Herausnehmbarer Innenschuh
  • Kunststoff-Verstärkungszunge für variabel Härtenveränderung
  • Bindungsaufnahme: Dynafit („Quick-Step-In“, nicht für normale Bindungen geeignet!)
  •  UVP: 530€
  • Website des Herstellers: http://www.dynafit.com/

 Testbericht Dynafit TLT Mountain 6 CL

Erster Eindruck: Der erste Eindruck ist sehr positiv. Die Schuhe sind super leicht und machen einen sehr kompakten Eindruck. Der recht grelle Farbton ist natürlich Geschmackssache, am Fuß wird er aber gar nicht mehr so „froschig“. Angenehm: Eine zusätzliche isolierter und eine etwas höhere Innensohle werden mit geliefert.

Genereller Sitz: Die Passform der Schuhe ist rundum recht schmal. Bei breiteren Füßen könnte es Probleme geben, daher unbedingt probieren (wenn auch der TLT6 schon etwas breiter als sein Vorgänger TLT5 ist) . Zudem bieten sich 1-2 Tage Alpinski an, um die Passform des Innenschuhs zumindest etwas auf den eigenen Fuß zu trimmen. Auch mit den Innensohlen kann man etwas variieren, die Passform bleibt aber sowohl im Vorderfußbereich als auch im Fersenhalt recht eng.

Innenschuh: Der Innenschuh ist ultrleicht und minimalistisch, bietet aber eine Schnürmöglichkeit (drei Ösen auf jeder Seite) und ist ausreichend isoliert und gepolstert. Bei extremen Minusgraden (unter -15 Grad Celsius) konnten wir den Schuh bisher nicht testen, denken aber dass es hier keine Probleme geben sollte.

Schnallen: Das Schnallensystem der TLT 6 Mountain CL ist sehr durchdacht, sehr einfach zu bedienen und optimal auf Tourengeher ausgelegt. Das Dynafit „ULTRA-LOCK SYSTEM“ arbeitet sehr gut. Durch Öffnung des oberen Kipp-Hebel wird in den Gehmodus gewechselt, was einen super schnellen Wechsel vom Ski- in Walkmodus ermöglicht. Ein weiterer „Schalter“ zum Wechsel entfällt, was Gewicht spart und den Platz über der Ferse z.B. für Steigeisen nicht beeinträchtigt. Dank einer kleinen Plastiksicherung lösen sich die Seilschlaufen zudem auch dann nicht, wenn die Kipp-Hebel geöffnet werden (stehen dann aber nach vorne bzw. oben vom Schuh ab). Die Seilschlaufe bleibt aber ohne Zug immer verbunden. Auch dadurch lässt sich super schnell zwischen Auf- und Abstiegsmodus wechseln. Der Powerstrap (Klettverschluss) ist ebenso leicht zu bedienen und sitzt gut über der Zunge.

Verstärkungszunge: Mit den Schuhen kommt eine Verstärkungszunge aus Kunststoff, die den ohnehin recht steifen Schuh für die Abfahrt nochmals verstärkt. Die Zunge ist leider recht lose, heißt beim aus- und anziehen des Schuhs geht sie gerne ab. Auch sollte man die Seiten nicht vertauschen. Hier hätten wir uns eine etwas stärkere Verbindung gewünscht. Der Schuh gewinnt durch die Zunge aber nochmals an Steifigkeit.

Aufstiegsmodus & Schaftrotation: Die Schaftrotation ist sensationell. Wir kennen keine anderen Schuhe mit einer so großen Schaftrotation. Auch das Gewicht macht sich hier natürlich sehr positiv bemerkbar. Auch ohne Ski ist der Schuh dank der kurzen Länge sehr gut zu gehen. Da der Wechsel automatisch durch schließen der Schnalle erfolgt, „vergisst“ man auch nicht mal den Wechsel der Modi. Beim Aufstieg ist der TLT 6 Mountain CL (bzw. die TLT6 Modellserie) aus unserer Sicht der Maßstab.

Sohlenlänge & Bindungsaufnahme: Wie angesprochen ist der TLT6 CL sehr kurz. Bei Größe 27,5 hat die Sohle nur eine Länge von ca. 30cm. Wer also eine montierte Bindung hat, muss diese ggfs. neu positionieren, da der Schuh durchaus 2-3cm kürzer als „normale“ Modelle ist. Dies resultiert neben der Gewichtsoptimierung auch aus dem Wegfall der Kompatibilität zu normalen Bindungen – der Schnabel dient nur zur Aufnahme von Steigeisen. Wir fahren den Schuh mit der Dynafit Speed Radical.

Abfahrtsperformance: Der Schuh überzeugt auch bei der Abfahrt, sofern man es sehr steif und direkt mag. Der Vorlagewinkel ist standardmäßig zwar recht gering, kann aber etwas verstellt werden. Wir haben aber am TLT6 nichts Wesentliches auszusetzen, auch bei breiten Ski hatten wir bei keinen Verhältnissen Probleme weder bei harter Piste noch frischem Neuschnee.

Fazit: Der TLT 6 CL überzeugte im Test durch geringes Gewicht, gute Passform und durchdachte Funktionalitäten. Leichte Abzüge gibt es für die nach vorne abstehende Schnalle im Aufstiegsmodus sowie die Verstärkungszunge, die einfach zu leicht „wegfliegt“. Insgesamt dennoch ein klarer Kauftipp für ambitionierte Skibergsteiger, die einen Schuh für alles suchen und >500€ ausgeben können und wollen. Auf jeden Fall vor dem Kauf ausreichend anprobieren!

Vor- und Nachteile Dynafit TLT 6 CL

+ Sehr geringes Gewicht
+ Super weiter Bewegungsradius
+ Gute, direkte Passform
+ Durchdachtes Schnallensystem
+ Leichter Einstieg und Verstellung
– Obere Schlaufe steht im Gehmodus weit ab
– Verstärkungszunge recht lose

Bilder Dynafit TLT 6 Mountain CL

Bewertung Dynafit TLT 6 Mountain CL

Test Dynafit TLT6 Mountain CL Tourenskischuhe Benedikt
Funktionalität
Passform & Komfort
Gewicht
Verarbeitung
Handling

Zusammenfassung: Eigentlich der perfekte Tourenschuh - Nur die lose Zunge und die im Aufstiegsmodus abstehende Schlaufe verhindern die Bestnote. Passform natürlich relativ, also anprobieren!

4.8

Kauftipp!


Tags: , , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑