Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Uhren & Navigation Die Garmin Fenix 5X im Test

Titelbild: Die Garmin Fenix 5X im Test   Artikel verfasst von:

Test Garmin Fenix 5X

Print Friendly, PDF & Email



Die Garmin Fenix 5X ist das neue Flaggschiff von Garmin für alle Höhensportler und gilt als Sport-Smartwatch und beeindruckt durch die bloßen Specs: Als erste Uhr vorinstalliertes Kartenmaterial (!), barometrischer Höhenmesser, Herzfrequenz  am Handgelenk, Messung Sauerstoffsättigung, GPS & Galileo Koordination und Navigation, NFC für Bezahlung via Garmin Pay (noch nicht in Deutschland), diverse Sport-Modi, Schrittzähler und sogar die Uhrzeit ist eingebaut :)… Wir wollen in diesem Test aber weniger auf alle Funktionen eingehen, als vielmehr für die aus unserer Sicht relevantesten für Bergtouren & Trailrunning – Und hier überzeugte uns die recht große Fenix 5X fast völlig. Mehr lest ihr im Test, vorab: Kauftipp!

Zusammenfassung Garmin Fenix 5X

  • Gewicht: 98 Gramm 
  • Breite: 51mm
  • Höhe: 15mm
  • Batterielaufzeit: Smart-Modus: Bis zu 9 Tage / GPS-/HF-Modus: Bis zu 14 Stunden / UltraTrac™-Modus: Bis zu 35 Stunden ohne 
  • Wasserdichtigkeit: 100 Meter
  • Batterie: Integrierter Akku, nicht selbst wechselbar
  • Preis: ca. 700€ (inkl. Kartenmaterial & Saphir-Glas)
  • Güntige Alternative: Fenix 5S, 550€ ohne Karte, Sauerstoffmessung und mit Normalglas
  • Website des Hersteller mit allen Specs: https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/560327

Testbericht Garmin Fenix 5X

Erster Eindruck: Die Uhr ist recht wuchtig, am Handgelenk merkt man das recht hohe Gewicht aber fast nicht mehr. Sie ist tadellos verarbeitet und die 5 Knöpfe haben sehr definierte, klare Druckpunkte. Das Display ist immer gut ablesbar und verschiedene Designs für die Uhrzeit-Ansicht wählbar. Das recht breite Armband – welches dank Schnellverschluss in Sekunden abgenommen / gewechselt werden kann – ist sehr angenehm weich und der Verschluss tadellos. Die Bedienung ist nicht unbedingt intuitiv, daher lohnt es sich definitiv die Anleitung (online) zu lesen und rumzuprobieren und sich mit der Uhr zu beschäftigen.

Sensoren (Höhenmesser & Pulsmesser): Aus unsere Sicht sind das die wichtigsten Sensoren und müssen tadellos funktionieren, und das ist ach fast der Fall. Der Höhenmesser ist absolut korrekt,  Hier haben wir auch bei wechselndem Luftdruck keine Probleme. Der Pulsmesser hatte jedoch bei kalten Temperaturen immer mal wieder – auch längere – Fehlmessungen. Dies ist leider bei fast allen Herstellern der Fall. Wer also auf den Puls angewiesen ist, sollte das optional erhältliche Garmin-Brustband (99€) mit bestellen. Die Messgenauigkeit der Sauerstoffsättigung (insbesondere sinnvoll für Hochtouren) funktioniert gut, bei kurzer Messung hintereinander variieren die Werte teilweise um mehrere Prozentpunkte, was allerdings dennoch voll ausreichend ist.

GPS & Navigation: Das GPS  der Garmin arbeitet sehr genau. Wir nutzen nur den GPS und nicht zusätzlich Galileo, da dann die Akkulaufzeit geringer ist. Das GPS der Uhr ist aber sehr genau und die vorinstallierte Karte ist gut (und überhaupt: hallo, ganz Europa auf einer Uhr !?! :)). Bei einigen Zoomstufen werden leider die aus unserer Sicht relevantesten Wege nicht mehr angezeigt, aber durch einfach ein und rauszoomen ist die Navigation kein Problem. Die automatische Routenfindung und Navigation zu POI haben wir nur kurz getestet, hier wurden teilweise „interessante“ Routen vorgeschlagen. Durch Software-Updates wird dies sicher besser werden. Insgesamt ist GPS und die installierte Karte aber sehr gut.

Sport-Modi: Die Uhr hat Default-Sportmodi für fast alle Sportarten. Diese sind (Art der Ansichten, welche Daten sollen gezeigt werden etc., Karte / GPS etc.) individuell an der Uhr konfigurierbar, wünschenswert wäre dies per App am Smartphone oder PC, das würde etwas schneller gehen. Hat man den Dreh aber mal raus, ist die Konfiguration eigentlich recht einfach. Die Übertragung der aufgezeichneten Aktivitäten in Garmin Connect (das Portal von Garmin) kann per App  (Bluetooth) oder direkt über Wlan erfolgen. Auch das funktioniert sehr gut.

Smartwatch-Funktionen: Die Uhr kann Musik speichern und am Smartphone steuern. Dies ist einfach und funktioniert mit iPhoneX tadellos. Auch werden Nachrichten auf die Uhr gepusht und eine Wetter-App auf der Uhr kann das Wetter der nächsten Tage anzeigen. Zudem wird konstant der Herzschlag mitgetrackt sowie Schritte und Stockwerke, dies funktioniert sehr gut und akkurat. Die Smartwatch-Funktionen sind im Vergleich zu einer Apple Watch überschaubar, aber mehr als ausreichend für den primären Einsatzzweck, zudem zeigt die Uhr öfters an „Telefon neu verbinden“ obwohl die Daten zugleich neu geladen werden (z.B. Wetter), wohl auch ein kleinerer Software-Fehler.

Akkulaufzeit: Hier profitiert die Garmin Fenix 5X von ihrer Größe, der Akku hält sehr lange. Grob kann man sagen, ca. 8% Akku pro Stunde Aktivität inkl. GPS. Schaltet man dies aus oder auf den UltraTrac Modus, verlängert sich dies nochmal um das doppelte. Hier punktet die Garmin definitiv im Vergleich zu anderen Herstellern, insbesondere bei dem Funktionsumfang!

Sonstiges: Mit der Uhr kommt ein USB Ladekabel mit speziellem Garmin Stecker. Es ist kein Netzteil dabei. Eigenes Ladekabel (kein Netzteil). Das Garmin Connect – Portal ist mittlerweile auch richtig gut.

Fazit Garmin Fenix 5X

Die Garmin Fenix 5X super Uhr für den Outdoor-Einsatz, Trailrunning und Expedition! Die Bedienung ist sehr einfach, Akkulaufzeit und Funktionen sehr gut. Leichte Abstriche gibt es für den Pulsmesser. Dennoch: Klarer Kauftipp! 

Bilder Garmin Fenix 5

Bewertung Garmin Fenix 5X

Test Garmin Fenix 5X Fritz
Preis/Leistung
Gewicht
Bedienung
Funktion
Optik

Zusammenfassung: Die Garmin Fenix 5X Super Uhr für den Outdoor-Einsatz, Trailrunning und Expedition! Die Bedienung ist sehr einfach, Akkulaufzeit und Funktionen sehr gut. Leichte Abstriche gibt es für den Pulsmesser. Dennoch: Klarer Kauftipp! 

4.6


Tags: , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑