Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Outdoor-Ausrüstung Black Diamond Trail Pro

Titelbild: Black Diamond Trail Pro   Artikel verfasst von:

Test Black Diamond Trail Pro

Print Friendly, PDF & Email



Der Black Diamond Trail Pro im Test: Der Trail Pro ist ein leichter, dreiteiliger Aluminium-Wanderstock mit verlängerter Grifffläche. Der Wanderstock ist mit nur 520 Gramm (pro Paar) sehr leicht und besitzt ein kleines Packmaß (63cm) bei einer maximalen Einstelllänge von 140cm. Fazit: äußerst gelungener Allroundstock für Sommer- und Wintertrtekking zum attraktiven Preis. Details im folgenden Testbericht!

Daten & Gewicht Black Diamond Trail Pro

  • Dreiteiliger Stock aus Aluminium Segmenten
  • Länge: 63cm bis max. 140cm
  • Gewicht: 520 Gramm (Paar)
  • Packmaß: ca. 63cm
  • Spitze: austauschbare Carbid Spitze
  • Teller: Winterteller (Schnee) mit großem Durchmesser + Trekkingteller (Sommer) mit kleinem Durchmesser
  • Einsatzgebiet: Kurze Tagestrips bis hin zu mehrtägigen Trekkingtouren, nicht für Skitouren freigegeben
  • Schnellverschluss: patentiertes „FlickLock“ System, das sich leicht öffnen und sicher schließen lässt
  • Preis: ca. 94,90€ zum Beispiel bei doorout.com

Test Black Diamond Trail Pro

Die Trail Pro Wanderstöcke gefallen auf den ersten Blick: dezentes Schwarz mit kleinen roten Farbakzenten am Griff und den Schnellverschlüssen. Durch das kleine Packmaß passen die Stöcke sowohl in als auch außen an jeden Rucksack, ohne ständig irgendwo hängen zu bleiben! Die Stocksegmente weisen einen dünnen, fast filigranen Durchmesser auf, was aber der Stabilität keinen Abbruch tut: die Trail Pro sollten auch härteren Belastungen standhalten! Für Skitouren bzw. Alpin-Ski sind sie jedoch aufgrund der dünnen Seitenwände nicht zugelassen.

Das FlickLock Verschlusssystem besteht aus einem doppelachsigen Edelstahl-Klemmsystem, die auch mit kalten Fingern oder Handschuhen einfach zu bedienen ist und eine stabile Längenverstellung ermöglicht. Das verlängerte Griffband aus Schaumstoff spielt in steilen Abschnitten und bei Querungen seine Stärken aus.

Eine austauschbare Carbid Spitze verspricht Langlebigkeit, die am Stock angebrachte Längenskala wirkt ebenfalls so, als würde sie nicht nach mehrmaligem Zusammenschieben unleserlich werden. Die Handschlaufen lassen sich einfach und schnell anpassen.

Die aufschraubbaren, mitgelieferten Wechselteller lassen sowohl den Sommer-, als auch den Wintereinsatz zu. Dabei ist zudem zu berücksichtigen, das Black Diamond den Trail Pro nicht für Skitouren freigegeben hat. Insbesondere für die Abfahrt ist der Stock nicht entwickelt, da er recht dünne Seitenwände besitzt. Black Diamond Fans sollten für Skitouren zum „Traverse“ (2-teilig) oder zum dreiteiligen „Expedition 3“ greifen, die auch einen schwenkbaren Teller besitzen.

Stärken & Schwächen

+ Geringes Gewicht
+ Sehr kleines Packmaß
+ Griffband & Griff sehr angenehm
– Keine schwenkbaren Teller (Geschmackssache!)

Bei doorout.com ab 94,90 €
Online Kaufen bei doorout.com
Kostenloser Versand ab 50€

Bilder Black Diamond Trail Pro

Bewertung Black Diamond Trail Pro

Test Black Diamond Trail Pro Benedikt
Preis / Leistung
Gewicht
Funktion
Packmaß
Optik

Zusammenfassung: Sehr gelungener Wanderstock für Trekking, Bergtouren, Skitouren, Hochtouren, etc. Geringes Gewicht und Packmaß kombiniert mit top Funktion!

4.7


Bewertung der User: 3,2 (3 Bewertung)

Tags: , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑