Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Bekleidung Test Mammut Ultimate Hoody

Titelbild: Test Mammut Ultimate Hoody   Artikel verfasst von:

Test Mammut Ultimate Hoody

Print Friendly, PDF & Email



Die Mammut Ultimate Hoody Softshell Jacke im Test. Die Ultimate von Mammut ist schon fast ein Klassiker, uns das zu Recht: Die hochwertige Jacke überzeugt durch durchdachte Funktionen, Windstopper-Membran und guter Passform im Test. 

Details Mammut Ultimate Hoody

  • Typ: Softshell Jacke mit Windstopper-Membran (absolut winddicht und stark wasserabweisend, #10620)
  • Gewicht: 542 Gramm in Medium (Herstellerangabe: 480 Gramm)
  • 2-Wege Front-Reißverschluss
  • Lange 2-Wege Reißverschlüsse unter den Achseln bis zum unteren Bund (!)
  • 2 Seitentaschen, 1 Brusttasche
  • Verstellbare & Helmkompatible Kaputze mit innenliegenden Zügen
  • Daumenschlaufen
  • UVP: 249,95€

Funktion Ultimate Hoody

Die Funktionen des Ultimate Hoody sind sehr gut durchdacht, Mammut weiß was man benötigt: Die Taschen sind alle gut zugänglich, auch mit Rucksack oder Gurt. Die Reißverschlüsse sind gut zu bedienen. Der Reißverschluss unter den Armen geht bis zum unteren Bund, dadurch kann man optimal belüften. Die Kapuze hat ein kleines Schild und wie am Bund laufen alle Gummizüge innerhalb – man kann also nirgends hängenbleiben. Die Jacke ist absolut winddicht, das Windstopper-Membran ist perfekt. Dadurch ist die Jacke auch sehr warm, trotz der für eine Softshell recht geringen knapp 540 Gramm. Die Beschichtung ist stark wasserabweisend (kurze Schauer oder Nieselregen sind kein Problem), aber nicht dauerhaft wasserdicht. Bei starkem Regen ist eine Hardshell-Jacke obligatorisch. Dafür ist die Mammut Ultimate Hoody sehr bequem zu tragen, atmungsaktiv und elastisch, wodurch sie sich für alle sportlichen Aktivitäten an kälteren oder windigen Tagen eignet.

Nur für extremste Einsätze empfiehlt Mammut die Ultimate Nordpfeiler Jacke. Diese hat ähnliche Features aber ein dickeres Material und ist ca. 100 Gramm schwerer.

Passform Ultimate Hoody

Die Ultimate Hoody sitzt durch das elastische Material sehr gut und ist eher sportlich also körperbetont geschnitten. Sie fällt an Schulter, Brust und Ärmellänge normal aus, die Gesamtlänge ist aber vergleichsweise kurz. Uns passte die Jacke in Medium bei 182cm Körpergröße und 78kg Gewicht noch gut, wer es weiter mag, sollte zu Large greifen.

Optik Ultimate Hoody

Optik ist natürlich immer Geschmackssache. Uns gefiel die Mammut dank der farblich abgehobenen Reißverschlüsse und der ansonsten eher unauffälligen Farbgebung. Durch den sportlichen Schnitt wirkt sie dauerhaft modern. Zudem gibt es die Jacke auch in vielen anderen Farben.

Preis-Leistung & Fazit

Qualität hat Ihren Preis. Mit ca. 250€ liegt die Ultimate im oberen Preissegment. Dafür macht man aber sicher nichts falsch, die Ultimate Hood ist ein sehr langer Wegbegleiter mit Top-Funktion & Features!

Bilder Test Mammut Ultimate Hoody

Bewertung Mammut Ultimate Hoody

Test Mammut Ultimate Hoody Fritz
Konstruktion
Funktion
Optik
Preis / Leistung

Zusammenfassung: Sehr gute, top durchdachte Softshell-Jacke, deren Preis sich lohnt!

4.6


Tags: , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑