Bitte beachtet:
#BleibtVorsichtig!
#HaltetAbstandAuchAmBerg! :)
#RespectNatureTagundNacht!


Bekleidung Dynafit Radical Hose im Test

Titelbild: Dynafit Radical Hose im Test    Artikel verfasst von:

Test Dynafit Radical 2 Gore Tex Hose

Print Friendly, PDF & Email



Die Dynafit Radical 2 Gore Tex Hose ist eine klassische Skitourenhose für die ganze Saison. Durch die Verwendung von Gore-Tex-Membranen ist die Hose komplett wasser- und winddicht und hält auch schlechtestem Wetter stand. Wie sich die Hose in der Praxis schlägt, findest Du in nachfolgendem Testbericht:

Übersicht

  • Hauptmaterial: GORE-TEX® C-KNIT™ 3L
  • Rücken: GORE-TEX® ACTIVE 2.0 3L
  • Gewicht: 487 Gramm (Herstellerangabe), 503 Gramm (gemessen, Größe L)
  • Farben: orange-dawn und blue-patrol

Material & Verarbeitung

Die hervorragend verarbeitete Hose besteht überwiegend aus Gore-Tex C-Knit-Material, das die Robustheit und Wetterfestigkeit eines 3-Lagen-Laminat mit einer textilen, weichen Haptik kombiniert. Die Hose kann also ohne Skiunterwäsche getragen werden, ohne ein unangenehmes Tragegefühl zu versuchen. Im Bereich des unteren Rückens wird das extrem atmungsaktive Gore-Tex Active-Material eingesetzt, damit Feuchtigkeit besser entweichen kann. Super!

Funktion & Gewicht

Die Bundweitenverstellung funktioniert einfach und dauerhaft über seitlich angebrachte Klettverschlüsse. Unterstützt werden kann die Bundweiteneinstellung über einen klassischen Gürtel. Ein seitlicher Reißverschluss, der bis zu den Knien reicht, ermöglicht die Ventilation bei schweißtreibenden Aufstiegen.

Verstärkte Beinabschlüsse tragen zwar zu etwas mehr Gewicht als bei anderen leichten Outershells bei, die Langlebigkeit der Hose dürfte von den robust gestalteten Beinabschlüssen profitieren. Sie können über einen Reißverschluss in der Beinweite angepasst werden und dürften damit gut über die meisten Skischuhe passen. Eine Gamasche verhindert das Eindringen von Schnee in die Skischuhe.

Die seitlichen Taschen sind groß und die Reißverschlüsse leicht mit Handschuhen zu öffnen. Die Hose verfügt also über viele durchdachte Details, die in Summe eine sehr gute Funktionalität bieten.

Schnitt & Style

Auch wenn Dynafit den Schnitt als „athletic“ bezeichnet, ist der Schnitt eher weit und die Hose klassisch gehalten und bewusst nicht aufstiegsorientiert. Im Gegensatz sind klassische und Freeride-orientierte Skitouren und Mehrtagestouren der prädestinierte Einsatzbereich. Die knalligen Farben kommen gut auf Fotos, sind aber im Alltagsgebrauch sehr auffällig, was nicht jedermanns Geschmack treffen dürfte.

Fazit

Die Dynafit Radical 2 Gore Tex Hose fällt insbesondere durch die tolle Materialkombination und die hervorragende Verarbeitung auf. Die mutige Farbauswahl gefällt uns sehr gut, aber Farben sind wie gesagt Geschmackssache. Zusammen mit der Radical bzw. Radical 2 Gore-Tex Jacke ergibt sich ein großartiges, hochfunktionelles Skitouren-Outfit. Preislich liegt die Hose mit 400€ UVP im oberen Mittelfeld, das Preis-/Leistungsverhältnis ist aber gut!

Von uns gibt es deshalb eine klare Kaufempfehlung!

Dynafit Radical 2 GTX Hose bei Amazon

Bilder

Bewertung

Test Dynafit Radical 2 Gore Tex Hose https://www.bergtour-online.de/wp-content/uploads/2021/01/dynafit-radical-2-goretex-hose-scaled.jpg
Material & Verarbeitung
Funktion & Gewicht
Schnitt & Style
Preis-/Leistung

Zusammenfassung: Tolle Skitourenhose für jeden Tag mit knalligen Farben. Top Hose mit klarer Kaufempfehlung!

4.6


Bewertung der User: 4,6 (1 Bewertung)

Tags: , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑