Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Leichte Wanderungen Am Juffinger Jöchl

Titelbild: Am Juffinger Jöchl   Artikel verfasst von:

Juffinger Jöchl (leicht, 580hm, 3:30h)

Print Friendly, PDF & Email



Das Juffinger Jöchl (1181m) bei Söll in den Kitzbüheler Alpen direkt neben dem höheren Pölven ist sicherlich nicht der beste Aussichtsberg – dank seiner geringen Höhe und sonnigen Lage eignet er sich aber bereits sehr früh im Jahr. Und dank des von April mit Dezember bewirtschafteten Gasthaus Stallhäusl ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Weg ist einfach und zumeist Forstweg, wird aber an zwei Stellen (vor der Lengauer Kapelle und vor dem Gipfel) etwas steilerer, wurzeliger Waldsteig. Die Aussicht u.a. auf Großvenediger und Einkehr entschädigen aber für die Mühen. Insgesamt eine nette Tour zu fast jeder Jahreszeit.

Alternative: Aufstieg von Bad Häring zum Stallhäusl (leicht, 450hm, 2:45)

Zusammenfassung Juffinger Jöchl

  • Art: Einfache bis mittlere Bergwanderung
  • Höhenmeter: 560hm im Auf- und Abstieg
  • Gehzeit: Aufstieg ca. 2:00h, Abstieg ca. 1:30h
  • Kondition: mittlere Anforderungen; bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: mäßig steile Pfade, die Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erfordern
  • Ausrüstung: Wanderausrüstung
  • Rundtour: ja

Anfahrt Juffinger Jöchl

  • Adresse fürs Navi: Alte Bundesstraße 7, 6305 Itter, Österreich
  • Routenplaner: Anfahrt Juffinger Jöchl
  • Im Detail: Autobahn München – Innsbruck – Ausfahrt Wörgl Ost – immer Richtung St. Johann bzw. B178 folgen bis zur auf der rechten Seite gelegenen Talstation der Salvistabergbahn in Itter, hier großer Parkplatz.

Wegpunkte

Parkplatz Salvista Seilbahn (652m) – Lengaukapelle (886m, 1h) – Juffinger Jöchl (1161m, 2h) – Gasthaus Stallhäusl (977m, 2:30h) – Parkplatz (3:30h)

Aufstieg Juffinger Jöchl

Am westlichen Ende des Parkplatzes folgen wir der Teerstrasse rechts unter Haupstrasse durch (kleine Unterführung) und dann geradeaus immer Richtung „Lengaukapelle“ folgend. Der Weg (schöne Aussicht auf Kaiser) führt über eine Brücke und dann zuerst auf Straße dann Pfad bis zu einigen Häusern („Hotel Badhaus“, hier kommen wir von links zuück). Bei diesen kurz rechts und gleich wieder links bergauf wieder beschildert Richtung Kapelle. Im Waldrand dann auch gut beschildert rechts und gleich links bergauf dem dann recht steilem Pfad folgen bis zur Kapelle.

An der Lengaukapelle gehen wir links die Strasse bergauf und vor dem Haus rechts hinunter Richtung „GH Stallhäusl“. Wir erreichen etwas später eine große Lichtung, hier rechts am Teich vorbei Ri. „Juffinger Jöchl“ (also nicht links vorbei direkt zum „Stallhäusl“ folgen). Wir folgen diesem Weg, der kurz danach scharf links abzweigt und breiter Forstweg wird. Wir folgen weiter immer den Schildern „Juffinger Jöchl“. Dieser Weg zweigt etwas später rechts ab und kurz darauf bei einer „Bikini-Holzfigur“ links ab. Ein dann erneut recht steiger Pfad führt uns zum Gipfel. Die Aussicht auf Hohe Salve, Großvenediger & weitere Kitzbüheler Alpen ist für die Höhedurchaus sehenswert.

Abstieg Juffinger Jöchl

Wir folgen den Schildern Richtung „Bad Häring über Werlberg“ und steigen auf etwas flacherem Pfad ab. Wenig später wird dieser zum Forstweg dem wir kurz folgen und gleich wieder links auf den Pfad abzweigen, der dann wieder auf einen Forstweg trifft. Wenig später erreichen wir eine schöne Hütte, vor dieser geht es in der Linkskurve beschildert Richtung „Gh. Stallhäusl, 30 Min.“ Wir folgen also bergab und können und kurz danach für Steig oder Forstweg (kürzer aber steiler) entscheiden. Wir wählten den Forstweg der einige Zeit später zur Teerstraße wird und folgen dieser bergab gut beschildert bis zum Gasthaus, das auch mit PWK erreichbar ist.

Von diesem geht es auf der Teerstraße bergab bis zur ersten Rechtskurve. In dieser links bergab an einer Bank vorbei auf schönem Pfad, der später zum breiterem Weg wird und wieder auf die Teerstraße trifft. (Bei Eis, Schnee oder starkem Matsch lieber gleich auf der Teerstraße absteigen!) Wir folgen dieser bergab bis wir auf den Anstiegsweg bei den Häusern (Hotel Badhaus) treffen, der von rechts heraufkommt und steigen auf diesem ab auf bekanntem Weg bis zum Auto.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Stallhäusl, (mit PKW erreichbar), +43(0)664/2344667, , April mit Dezember geöffnet, Mo. & Di. Ruhetag

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 7,99 €
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Bilder Juffinger Jöchl

Invalid Displayed Gallery

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Juffinger Jöchl (leicht, 580hm, 3:30h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abstieg
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Schöne Kurzwanderung v.a. im Frühjahr.

2.8


Tags: , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑
  • Tourensuche