Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Outdoor-Ausrüstung Der Lowe Alpine Elbrus im Test

Titelbild: Der Lowe Alpine Elbrus im Test   Artikel verfasst von:

Test Lowe Alpine Elbrus (55-65l)

Print Friendly, PDF & Email



Der Lowe Alpine Elbrus im Test: Schon der Modellname Elbrus verpflichtet, handelt es sich schließlich um den höchsten Berg Europas. Im Test konnte uns der Rucksack überzeugen, so dass wir ihn gerne schon 2013 bei der Besteigung des Elbrus genutzt hätten: Leichter, durchdachter Trekkingsrucksack mit sinnvollen Features, sehr guten Gurten und wirklich moderatem Preis. Wer auf der Suche nach einem variablen Rucksack für Mehrtagestouren und leichte Expeditonen ist, findet im Elbrus einen guten Begleiter. Kauftipp!

Spezifikationen Low Alpine Elbrus

  • Trekking-/ Tourenrucksack mit 55 +10 Litern Volumen
  • Gewicht ca. 2,2 kg
  • Empfohlen bis max. 30kg Zuladung
  • Spezielle Features: Zwei große Seitentaschen, seitliche Strech-Fächer, Innen-Trennfach, Große Hüfttasche, Stockhalterung, sinnvolle Fächer, inkl. Raincover
  • Axiom Back System: Leichte, innovative Verstellung der Schultergurte auch während des Tragens
  • Preis: Ca. 150€ Stand 05/2014, z. B. bei Xtend adventure

 Test Lowe Alpine Elbrus

Genereller Eindruck: Der Lowe Elbrus ist sehr robust verarbeitet, dennoch ist er mit knapp über 2 Kilo für sein Volumen & Features sehr leicht. Für sein Volumen wirkt er recht kompakt, was den verschiedenen Kompressionsgurten zu verdanken ist. Positiv fällt neben der Verarbeitungsqualität auch die gute Zugänglichkeit aller Taschen und die leicht zu bedienenden Reißverschlüsse auf. Das innovative „Axiom Back System“ ermöglicht eine intuitive Verstellung der Schultergurte auch während des Tragens durch zwei seitlich angebrachte Züge.

Tragekomfort: Der Tragekomfort ist bei normaler Zuladung sehr gut. Nur bei maximalem Gewicht (über 20kg) kommt auch der Elbrus an seine Grenzen, insbesondere da das leichte Rückengestell hierfür nicht ausgelegt ist.Das flache Rückenpolster ist ausreichend gepolstert und bietet gute Luftzirkulation. Ebenso sind die Schulter-, Brust- und breite Hüftgurte sehr angenehm gepolstert. Durch das bereits erwähnte Axiom Back System kann der Rucksack auch während des Tragens in der Höhe verstellt werden, was besonders auf langen Touren angenehm ist und mehrmaliges Auf- und Absetzen obsolet macht.

Fächer & Beladung: Der Elbrus bietet mehrere, sehr sinnvolle Fächer für eine gute Trennung bei leichtem Zugriff auf das Material. Im Deckel sind auf Ober- und Unterseite große Fächer, es gibt zwei große Seitentaschen und auf der Unterseite ein Fach für das mitgelieferte Raincover. An den Seiten sind zudem Strech-Fächer für Flaschen, Brille oder Handschuhe. Am Hüftgurt ist eine geräumige Kameratasche (Kompaktkameras) mit Reißverschluss sowie ein kleines integriertes Mesh-Fach für Energieriegel, Karte oder anderes Kleinzeug. Im Inneren ist der untere Rucksackteil via Reißverschluss trennbar, dieser Unterteil ist von außen zugänglich. Zudem ist im Inneren ein großes Fach für eine Trinkblase und ein entsprechender Ausgang für den Trinkschlauch.

Sonstige Features: Die Stockhalterung ist intuitiv zu bedienen und funktioniert hervorragend. Ebenso sind ausreichend Gurte vorhanden, um Isomatte, Schlafsack oder Ski außen zu befestigen. Es werden sogar zwei extra Gurte mitgeliefert. Insgesamt machen alle Features sehr viel Sinn und eigentlich ist keins überflüssig oder störend – Sehr gut!

Zusammenfassung: Der Lowe Alpine Elbrus ist ein sehr leichter, durchdachter Trekkingrucksack mit sinnvollen Features. Für diese Leistung ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Klarer Kauftipp!

Vor- und Nachteile Lowe Alpine Elbrus

+ Preis / Leistung
+ Gewicht
+ Passform

+ Viele nützliche Ausstattungsdetails
– Kommt bei Maximalbeladung an Grenzen

Bilder Lowe Elbrus

Bewertung Lowe Alpine Elbrus

Test Lowe Alpine Elbrus (55-65l) Fritz
Funktion
Passform & Komfort
Gewicht / Funktion
Verarbeitung & Optik
Handling

Zusammenfassung: Sehr leichter, durchdachter Trekkingrucksack mit sinnvollen Features. Für diese Leistung ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Klarer Kauftipp!

4.8


Bewertung der User: 4,2 (8 Bewertung)

Tags: , , ,



Nach oben ↑
  • Ziener
  • Ziener