Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mountainbike Mittel Königshaus am Schachen

Titelbild: Königshaus am Schachen   Artikel verfasst von:

Schachen Mountainbike (mittel, 980hm, 4h)

Print Friendly, PDF & Email



Das Königshaus am Schachen (Schachenschloß, 1866m) ist ein schönes Ziel für Mountainbiker im Wettersteingebirge! Die Strecke verläuft auf durchwegs Forststraßen idyllisch entlang des Elmauer Bachs und unterhalb der steilen Felswände des Wettersteinkamms. Am Königshaus angekommen, bietet sich neben einem tollen Rundblick die Möglichkeit, die beliebte Berggaststätte oder den botanischen Alpengarten zu besuchen. Die lange Abfahrt ist berauschend, dennoch sollte man mit Rücksicht auf Fußgänger und Forstverkehr einen Gang zurückschalten!

Zusammenfassung Schachen

  • Art: Mittelschwere Mountainbike-Tour
  • Höhenmeter: 980hm in Auf- und Abfahrt, Länge ca. 20km
  • Gehzeit: Auffahrt ca. 2:30h, Abfahrt ca. 1:30h
  • Kondition: mittlere Anforderungen; bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: Durchgehend Forststraßen, im oberen Teil durchaus anspruchsvoll.
  • Ausrüstung: Mountainbike-Ausrüstung
  • Rundtour: nein

Anfahrt Schachen

  • Adresse fürs Navi: Schachenweg, 82493 Krün
  • Routenplaner: Anfahrt Schachen
  • Im Detail: A95 München Garmisch bis Autobahnende und weiter über Oberau auf die B2 Richtung Mittenwald. Im Ort Klais der Beschilderung zum Schloß Elmau folgen (Mautstraße 4€). Am Schloß vorbei und am Straßenende auf überdimensionalem Wanderparkplatz parken. Die Tour startet an der Auffahrt zum Parkplatz am Bachlauf.

Wegpunkte

Schloß Elmau (1008m) – Wettersteinalm (1464m) – Schachen (1867m) – retour auf gleichem Weg

Auffahrt zum Schachen

Vom Parkplatz folgt man der Beschilderung zum Schachen (AV Weg 841) auf dem Königsweg, der entlang des Elmauer Bachs verläuft. Man gewinnt gleichmäßig an Höhe und gelangt nach 2,5km an eine große Kreuzung im Wald. Man folgt weiterhin der Beschilderung zum Schachen und biegt nach links ab. Kurz darauf eine zweite Kreuzung, der man nach rechts folgt (Beschilderung). Nun für längere Zeit auf dem Königsweg/ Schachenweg bergauf bis zu einem Weiderost mit Gatter und der dahinterliegenden Wettersteinalpe (1464m).

Kurz hinter dem Gatter folgt man der nach rechts abzweigenden Forststraße. Diese zieht nun etwas steiler hinauf auf einen Bergrücken, umrundet diesen schließlich und führt oberhalb des Schachensees zum Schachenhaus (1867m, ca. 2:30h). Am Ende wird es nochmal etwas steiler und der Untergrund etwas weicher. Toller Ausblick auf Garmisch-Partenkirchen, Zugspitze im Westen und Wank im Norden.

Abfahrt vom Schachen

Die Abfahrt erfolgt auf gleichem Wege. Vorsicht vor entgegenkommendem Forstverkehr!

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,80 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Schachenhaus, Tel.: +49 (0)172-8768868; Öffnungszeiten: Ende Mai – Mitte Oktober (witterungsabhängig!)
  • Der Besuch des Königshaus am Schachen mit seinem orientalischen Innenleben ist nicht nur für König Ludwig Fans ein besonderes Erlebnis!
  • Weitere Informationen: Touristeninformation Krün (touristinfo ät kruen.de; Tel.: 08825 – 1094); Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof (E-Mail: sgvlinderhof ät bsv.bayern.de; Tel.: 08822 – 92030)

Bilder Schachen

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Schachen Mountainbike (mittel, 980hm, 4h) Benedikt
Aussicht
Auffahrt
Abfahrt
Natur

Zusammenfassung: Landschaftlich schöne Tour zu einem historischen Highlight mit beeindruckender Aussicht. Flotte Abfahrt über ruppige Forststraßen.

3.3


Bewertung der User: 2 (6 Bewertung)

Tags: , , , ,



Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑