Deine Seite für Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Mountainbike Leicht

Artikel verfasst von:

Zinnkopf-Runde Mountainbike (leicht, 600hm, 2:30h)

Print Friendly, PDF & Email



Die Umrundung des Zinnkopf (1227m) bei Siegsdorf bzw. Ruhpolding gehört mit zu den Mountainbike-Klassikern der Region. Die Tour führt auf durchwegs leichten Forstwegen bis ca. 30 Minuten unterhalb des Gipfels. Eine Besteigung zu Fuß ist wirklich empfehlenswert, wenn auch die Sicht durch Bäume etwas eingeschränkt ist. Ab dann geht es auf Forstwegen zumeist bergab nach Ruhpolding, wo die Tour dann über Teer- & Forststraßen moderat zurück zum Ausgangspunkt führt. Ideale Tour für konditionell fitte Einsteiger!

Zusammenfassung Zinnkopf-Runde Mountainbike

  • Art: Einfache Mountainbike-Tour
  • Höhenmeter: 600hm, Länge: 27km
  • Auffahrt ca. 1:00h (Gipfelanstieg ca. 0:30h), Abfahrt ca. 1:45h
  • Kondition: mittlere Anforderungen, bei guter Fitness einfach zu bewältigen
  • Technik: einfache Pfade und Forststraßen ohne besondere Anforderungen
  • Ausrüstung: Mountainbike-Ausrüstung, ggfs. Schloss
  • Rundtour: ja

Anfahrt Zinnkopf-Runde Mountainbike

  • Adresse fürs Navi: Ruhpoldinger Str. 53, 83313 Siegsdorf
  • Routenplaner: Anfahrt Zinnkopf-Runde Mountainbike
  • Im Detail: Im Detail: A8 Salzburg – vorbei am Chiemsee – Ausfahrt Siegsdorf – in Siegsdorf Richtung Ruhpolding und am Ortsende vor der Hauptstrasse links vom großen Cafe „Pavillion“ parken.

Wegpunkte

Parkplatz Cafe Pavillion (ca. 620m) – Zinnkopf-Gipfel Abzweig (1020m, 1h) – Ruhpolding Egglbrücke (650m, 1:50h) – Untermiesenbach (670m, 2:00h) – Hörgering (650m, 2:15h) – Parkplatz (2:30h)

Tourenbeschreibung Zinnkopf-Runde Mountainbike

Vom Parkplatz queren wir die Hauptstrasse und folgen der gegenüberliegenden Strasse Richtung „Zinnkopf“. Es geht moderat bergauf, ab einem Wanderparkplatz wird die Strasse zum Forstweg und wir halten uns immer Richtung Zinnkopf. Wir passieren einige Abzweige, fahren zwischenzeitlich kurz bergab und am Ende wieder steiler bergauf, bis wir das Hochplateau des Zinnkopf erreichen.

Von hier können wir beschildert nach rechts und gleich wieder links bergauf zum Gipfel des Zinnkopf steigen. Dauer ca. 30 Minuten (am Schild stehen 50 Minuten). Die Aussicht am Gipfel auf Chiemsee ist sehr schön, einige Bänke laden zur langen Rast ein. Leider versperren viele Bäume die komplette Aussicht, dennoch den Mehraufwand wert. Trailfans bzw. Spezialisten können anscheinend sogar große Teile mit dem Fahrrad abfahren.

Vom Abzweig zum Gipfel folgen wir der Forststraße bergab Richtung Ruhpolding. Wir fahren am Siebersee bzw. Zinnkopfsee vorbei und kurz nach diesem beschildert rechts bergauf Richtung Ruhpolding. Jetzt bleiben wir immer auf diesem Hauptweg bzw. Richtung Ruhpolding  (Einen Abzweig Ruhpolding nach rechts bergauf lassen wir unbeachtet). Nach einer langen Abfahrt, die später sehr schön am Bach entlang läuft, erreichen wir die Hauptstraße direkt an einem Golfplatz. Hier ist gleich rechts eine schöne Einkehr (Gasthaus „Beim Häusler“) mit toller Sicht auf Rauschberg und Unterberg. Wir folgen weiter der Hauptstraße bzw. Richtung Ruhpolding / Egglbrücke.

An der Egglbrücke in Ruhpolding überqueren wir nicht die Traun (außer wir wollen in Ruhpolding einkehren) sondern halten uns rechts Richtung Vordermiesenbach auf der Teerstraße leicht bergauf. Dieser folgen wir zum höchsten Punkt, und kurz nach diesem nach links ab beschildert Richtung Siegsdorf. Der Weg verläuft jetzt sehr schön über eine Hochalm. Wir folgen immer der Beschilderung Richtung Siegsdorf (zwischenzeitlich in Hörgering kurz Richtung Zinnkopf, da haben sie Siegsdorf wohl vergessen) und später rechts von der Traun und der Hauptstraße haltend zurück zum Parkplatz.

Hinweise

  • Einkehrmöglichkeit: Beim Häusler, Ruhpolding, Ganzjährig, Betriebsruhe im November, +49 (0) 8663 419319
  • Einkehrmöglichkeit 2: Cafe Pavillion am Start, ganzjährig
  • Diverse Cafes in Ruhpolding

Bilder Zinnkopf-Runde Mountainbike

Karte & Höhenprofil

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bewertung der Tour

Zinnkopf-Runde Mountainbike (leicht, 600hm, 2:30h) Fritz
Aussicht
Auffahrt
Abfahrt
Natur gesamt
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Ingesamt leichte Tour mit optionaler Gipfelbesteigung. Die Aussicht hält sich in Grenzen, trotzdem eine lohnenswerte Tour. Ideal für konditionell fitte Einsteiger!

2.5


Bewertung der User: 3,4 (2 Bewertung)

Tags: , , , , ,



2 Kommentare zu Zinnkopf-Runde Mountainbike (leicht, 600hm, 2:30h)

  1. Susi sagt:

    Sehr schöne Tour.
    Auch wenn man sich viel im Wald aufhält, ist sie dennoch vom Beginn bis zum Ende landschaftlich sehr schön.
    Die Forststrasse ist gut befahrbar, die letzten km neben der Traun auch sehr schön.
    Beim bergabfahren waren wir uns an 1-2 Abzweigungen nicht ganz sicher, wohin, da dort die Beschilderung eher mau ausfällt.
    Ansonsten aber alles in allem top 👍🏼
    Ob sie zu der Kategorie „leicht“ gehört, darüber kann man streiten, denn eine gewisse Grundkondition gehört auf jeden Fall dazu!!!

    • Fritz sagt:

      Hallo Susi,

      danke für Dein Feedback, schön dass es Euch gefallen hat!
      Bzgl. „Leicht“: Die Schwierigkeit beschreibt die technische Schwierigkeit, und die ist recht leicht, da nur Forststraßen!

      Viele Grüße
      Fritz

Dein Kommentar zu diesem Bericht:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben ↑