Schöne Bergwanderungen, Bergtouren und Klettersteige in den Bayerischen Voralpen, Tirol, Karwendel, Chiemgau, Wettersteingebirge und vielen anderen Gebieten - Und das dazu passende Outdoor-Equipment im Test. Viel Spaß!


Rodeltouren Aschenbrenner Berghaus im Schnee

Titelbild: Aschenbrenner Berghaus im Schnee   Artikel verfasst von:

Aschenbrenner Berghaus Rodeln (leicht, 650hm, 2:30h)

Print Friendly



Die Rodeltour auf das Berghaus Aschenbrenner (1128m) bei Kufstein ist eine sehr schöne und lange Winterwanderung, die sich für ambitionierte Anfänger als auch Rodelprofis bestens eignet. Der etwas längere Aufstieg ist jeden Meter wird und wird mit einer astreinen Abfahrt (über 5km) und vielen lustigen Kurven belohnt. Die Aussicht von der großen Aschenbrenner Hütte ist super, ebenso die Leihschlitten, die für 6,50€ erhältlich sind, und der Zustand der bestens gepflegten Piste. Tipp!

Zusammenfassung Winterwanderung zum Berghaus Aschenbrenner

  • Aufstieg auf Rodelbahn: Ca. 650hm, ca. 2 Stunden
  • Länge Rodelabfahrt: ca. 5,2km, ca. 15-25 Minuten
  • Rodelbahn nicht beleuchtet
  • Wichtig: Montags ist Rodelbahn geschlossen (außer an Feiertagen)
  • Öffnungszeiten Rodelbahn: Dienstag bis Samstag: 13.00 – 18.00 Uhr und 21.00 – 23.30 Uhr, Sonn- und Feiertag: 11.00 – 18.00 Uhr
  • Schwierigkeitsgrad Abfahrt: mittelschwer (viele engere gut gesichterte Kurven), für Anfänger aber noch geeignet
  • Schwierigkeit Aufstieg: leicht (bei Glätte können Grödel hilfreich sein)
  • Schlittenverleih: Direkt im Berghaus Aschenbrenner, 6,50€ (Stand 2011) – Abgabe direkt am Parkplatz
  • Rundtour: nein, Abfahrt / Abstieg wie Aufstieg – kleinere Abkürzungen bei Anstieg möglich
  • Ausrüstung: Normale Bergwanderausrüstung, Handschuhe und Skibrille, ggfs. Helm für Schlittenabfahrt, ggfs. Grödeln

Anfahrt Aschenbrenner Rodelbahn

  • Adresse fürs Navi: Mitterndorfer Straße 44, AT-6330 Kufstein
  • Google Routenplaner: Anfahrt von München (ca. 100km, 1h)
  • Im Detail: A93 Ausfahrt Kufstein Süd fahren – Richtung Zentrum – Bei der Festung rechts in die Weissachstraße  und gleich links in die Mitterndorferstraße, dieser bis zum Ende folgen (Parkplatz)

Wegpunkte zum Berghaus Aschenbrenner

Parkplatz bei Kufstein (500m) – Berghaus Aschenbrenner (1128m)

Beschreibung Aufstieg zum Berghaus Aschenbrenner

Wir folgen vom Parkplatz der sehr guten Beschilderung, bei durchweg mäßiger Steigung, immer auf der Rodelstrecke Richtung Berghaus Aschenbrenner. Unterwegs gibt es tolle Ausblicke auf die Festung Kufstein sowie die Krampuswand in der Mitte des Aufstiegs (tolle Felswand). Zudem natürlich auf Kufstein und Kaiser etc.

Auf dem Aufstieg können wir schon einige interessante Kurven der Rodelbahn begutachten – diese schafft man natürlich auch ohne vorherige genaue Inspektion.

Ganz Fußfaule oder Beeinträchtigte können übrigens auch das Taxi vom Berghaus in Anspruch nehmen, dafür einfach das Berghaus Aschenbrenner kontaktieren.

Einkehr & Hinweise

  • Wichtig: Rodelbahn Montags geschlossen (außer Feiertags) 
  • Berghaus Aschenbrenner, Dienstag bis Samstag: 13.00 – 18.00 Uhr &  21.00 – 23.30 Uhr, Sonn- und Feiertag: 11.00 – 19.00 Uhr Tel.: 0043(0)5372/62220

Passende Wanderkarte

Bei Amazon ab 9,95 Euro
amazon.de
Amazon.de: Kostenloses Rückgaberecht, Versand ab 0€

Wegverlauf & Höhenprofil Aschenbrenner Hütte

- Download GPS-Track > erzeugt mit www.gpsies.com
- Tipp: Tourenbericht und GPS-Track offline nutzen >

Bilder der Rodeltour Aschenbrenner Hütte

Bewertung der Rodeltour

Aschenbrenner Berghaus Rodeln (leicht, 650hm, 2:30h) Fritz
Aussicht
Aufstieg
Abfahrt
Natur gesamt
Hütte
Verkehr & Trubel

Zusammenfassung: Schöne Wanderung und Top Abfahrt - Für Rodler nahe München / Rosenheim / Kufstein ein Muss!

3.8


Bewertung der User: 2,6 (3 Bewertung)

Tags: , , , , , ,


Dein Kommentar zu diesem Bericht:



Nach oben ↑